www.mtb-sport.de - die Mountainbike Seite im Netz!

Direkt zum Seiteninhalt
    
Gemeinsam mit dem jb Brunex Felt Factory Team verlosen wir im September 2019 drei jb Brunex Felt Team Pakete. Viel Spaß!
Hallo, liebe Mountainbike Freunde. In den kommenden Wochen verlosen wir viele schöne Produkte, die uns einige UCI MTB Elite Teams zur Verfügung gestellt haben. Schaut des öfteren nach, was verlost wird. Folgende Teams werden in den kommenden Monaten vorgestellt:

BMC MTB Racing Team - Cannondale Factory Racing Team - CST sandd Bafang Mountainbike Racing Team
Ghost Factory Racing Team - JB Brunex Felt Team - Möbel Märki MTB Pro Team - Scott Sram MTB Racing Team
SIGMA SPORT - iD.TRI und iD.FREE – innovativer Zuwachs im Sportuhrensegment - Mit gleich zwei neuen Uhren erweitert SIGMA SPORT die Sportuhrenlinie iD.SERIES. Die iD.TRI wurde speziell für den Triathlon entwickelt, während die iD.FREE als vielseitige Multisportuhr zahlreiche Sportarten abdeckt. Für Fahrradfahrer hat sich SIGMA SPORT ein besonderes Highlight einfallen lassen und liefert mit dem dazugehörigen SnapOn Bike Mount eine smarte Fahrradhalterung für beide Uhren. Beide Uhren überzeugen mit einem klaren, schlanken Design, einer intuitiven Bedienung und Konnektivität über Bluetooth Smart und ANT+. So können die iD.TRI und iD.FREE mit dem Smartphone sowie externen Sensoren (Herzfrequenz, Geschwindigkeit, Trittfrequenz, Wattmessung) gekoppelt werden. Zusätzlich haben sie eine USB-Schnittstelle für die schnelle Kommunikation mit dem PC. Beiden Uhren steht zur Konfiguration der Trainingsansichten sowie zur professionellen Auswertung und Analyse der Daten die kostenlose SIGMA Softwarewelt mit dem DATA CENTER und der LINK App zur Verfügung. Weitere Informationen hier...
MAGURA COCKPIT INTEGRATION - Die erste Symbiose aus Lenker und Bremse - ganz ohne aussenliegende Kabel - Die neue MAGURA Cockpit Integration (MCi) ist die weltweit erste vollständig in den Lenker integrierte Hydraulikbremse. Ohne außenliegende Leitungen bietet die MCi ein aufgeräumtes Cockpit, bessere Aerodynamik und einen höheren Schutz der Hydraulikbauteile. Die MCi ist Bestandteil der neuen MAGURA Integration Series. Mit der neuen MAGURA Integration Series präsentiert der deutsche Bremsenspezialist eine neue Produktserie, die sich durch spezielle Integrationslösungen auszeichnet und so das Design und die Funktion bewährter Produkte weiter  optimiert. Nach der integrierten HSi Felgenbremse und  dem HGi Heizgrif widmet sich MAGURA nun dem Cockpit.  Weitere Informationen hier...
CRATONI - Immer optimale Sicht mit der neuen Sportbrille C-SHADE - Den passenden Durchblick bei allen Lichtverhältnissen bietet die leichte Sportbrille C-SHADE von CRATONI. Dank Photochromic-Technik passt sich die Scheibe blitzschnell an wechselnde Lichtbedingungen an. Die neue Sportbrille C-SHADE von CRATONI überzeugt durch ihre Photoch-romic-Scheibe. Bei wechselnden Verhältnissen pasen sich die Scheiben den veränderten Lichtsituationen schnell an und sorgen damit automatisch für eine perfekt abgestimmte Sicht. So können selbst in schattigen Passagen alle Konturen und Hindernisse rechtzeitig erkannt werden. Dabei bieten die Scheiben der C-SHADE einen 100%-igen UV-Schutz. Weitere Informationen hier...

NEWS

dirtlej trailscouts – keine halben Sachen. dirtlej – Erfnder der Original dirtsuits – macht keine halben Sachen in Bezug auf Funktion und Style, bietet aber ab sofort drei neue Teile „nur für unten“. Die trailscout Bikeshorts kommen in frischem Design in drei Varianten. Weitere Informationen hier...

NEWS

Scott SRAM MTB Racing Team - Kate Courtney Webisode - Rising - Kate Courtney’s Pursuit of the Top - Ep 2: No train no gain. "Ich denke, harte Arbeit ist einer der wichtigsten Faktoren, um Fortschritte zu machen.... Das war schon immer etwas, worauf ich stolz war: wirklich bereit zu sein, alles zu tun, was nötig ist." Weitere Informationen hier...


NEWS

jb Brunex Felt - Proffix Swiss Bike Cup Andermatt - Forchini weiter in der Erfolgsspur. Mit ihrem dritten Sieg im fünften Rennen des Swiss Bike Cup hat Ramona Forchini ihren Führung in der Gesamtwertung ausgebaut. Lisi Osl zeigte Aufwärtstendenz und wurde Achte. Weitere Informationen hier...


NEWS

SPITZen MTB Spendentour/ Bodenmais am 07.07.2019 - Auf Spendentour mit der Olympiasiegerin - In Bodenmais kann man mit Olympiasiegerin Sabine Spitz auf Mountainbike Tour für den guten Zweck gehen, jeder Kilometer zählt mit 1 Euro zu Gunsten des Sternstunden e.V., der weltweit in Not geratene Kinder unterstützt. Weitere Informationen hier...


NEWS

Trek schafft mit dem Supercaliber eine neue Kategorie an XC-Racebikes. Nicht ganz Hardtail. Nicht einfach nur ein Fully. Das Supercaliber ist ein XC-Racebike, das aus beiden Welten das Beste  vereint. Das Supercaliber ist ein komplett neues XC-Racebike mit einem einzigartigen strukturellen Fahrwerksdesign, das die Cross- Country-Rennwelt grundlegend verändern wird. Das Supercaliber punktet mit dem leichten Gewicht und der hohen Effizienz eines Hardtails und bietet die erstklassige Kontrolle und  überlegene Traktion eines vollgefederten Mountainbikes. Es ist die  perfekte Wahl für XC-Racer, die Anstiege im Eiltempo bewältigen und  jeden Sprint gewinnen wollen, gleichzeitig aber auch auf ruppigen  Strecken hohe Geschwindigkeiten aufrechterhalten und knackige Abfahrten  souverän meistern wollen. Trek Factory Racing XC hat das Supercaliber bereits auf diversen  Worldcups gefahren und wird auch die restlichen Rennen der Saison auf diesem wegweisenden Bike absolvieren. Weitere Informationen hier...

Fotos:Sven Martin

SCOTT-SRAM MTB Racing - MEISTER DES MTB-WELTCUP - Kate Courtney & N1NO Schurter sind die Weltcup-Sieger von 2019. Lars Forster gewinnt sein erstes Weltcuprennen. In den 18 Jahren der Teamgeschichte von SCOTT SRAM gab es viele Momente, in denen Teamdirektor Thomas Frischknecht sagte: "Dies ist das nächste Level!" Und wir fragen uns immer, was als nächstes kommt. Es ist klar, dass das erfolgreichste MTB-Team der Welt beim Weltcup-Finale in Snowshoe, West Virginia, gerade eins mehr erreicht hat. Ein unvergessliches Wochenende! Sowohl Kate Courtney als auch N1NO Schurter gewannen den Weltcup-Titel, Lars Forster holte seinen ersten Weltcupsieg, N1NO Schurter gewann seinen ersten XCC-Kurzstrecken-Weltcup aller Zeiten und SCOTT-SRAM MTB Racing gewann das "Team des Tages" "Krone, besser geht es nicht. Das ist so gut wie nie zuvor - SCOTT-SRAM MTB Racing beendet die Rennsaison 2019 mit einem Boom. N1NO ​​Schurter und Kate Courtney als Gesamtsieger zusammen mit Lars Forster, Andri Frischknecht und der gesamten Crew beim Zieleinlauf in Snowshoe. Lars Forster und N1NO Schurter haben die Saison mit dem Gewinn des legendären Cape Epic-Etappenrennens in Südafrika im März dieses Jahres begonnen. Beide beendeten die Saison beim allerletzten großen Saisonrennen in Snowshoe beim Weltcup-Finale mit 1: 2. Weitere Informationen hier...

NEWS

#ZEROLOSS - Neue SCOTT Rennschuhe - SCOTT veröffentlicht eine neue Carbon-Fahrradschuh-Linie mit dem brandneuen ROAD RC EVO als Highlight für 2020. Die Kohlenstoffkompetenz von SCOTT ist seit langem von der Fahrradherstellung bis hin zu Fahrradschuhen zurückge-gangen. Dieses Wissen spiegelt sich jetzt noch mehr in der SCOTT-Radschuhkollektion für 2020 wider, die aus Schuhen besteht, die Weltmeisterschaften und Pro-Tour-Etappensiege in den Büchern haben. Der RC EVO - Ein Schuh für maximale Effektivität. Wir haben uns intensiv mit dem optimalen Verhältnis von Steifigkeit zu Gewicht für Carbon-Fahrradschuhe befasst. Die Schuhingenieure von SCOTT glauben, dass die Steifheit eines Schuhs nur dann effektiv sein kann, wenn das Obermaterial eine eng anliegende und nahtlose Konstruktion bietet. Weitere Informationen hier...

NEWS

Anne Terpstra sprintet um den Weltcupsieg in Snowshoe - GHOST Factory Racing gewinnt auch die letzte Teamwertung in 2019. GHOST Factory Racing bleibt in der Teamwertung auch im siebten Weltcup der Saison ungeschlagen. Anne Terpstra sprintet um den Sieg gegen die frisch gekürte Weltmeisterin Pauline Ferrand Prevot und muss sich nur knapp geschlagen geben. Mit diesem zweiten Platz sichert sie sich den vierten Rang im Gesamtweltcup. Sina Frei erwischte einen schwierigen Tag, konnte aber trotzdem den siebten Gesamtrang einfahren. Barbara Benko ist ebenfalls zurück im Renngeschehen und Lisa Pasteiner konnte mit einem zehnten Rang den siebten Platz in der U23 Wertung verteidigen. Weitere Informationen hier...


NEWS

BMC MTB Racing Team - Colombo rundet seine U23-Karriere mit einem Sieg beim Snowshoe World Cup ab. Vize-Weltmeister Filippo Colombo beendete die Saison mit einem Sieg in Snowshoe, USA und dem zweiten Platz in der Weltcup-Gesamtwertung. "Die Strecke war ganz anders als die von Mont-Sainte-Anne und es hat eine Weile gedauert, bis ich darauf gekommen bin", erklärte Colombo. „Am Samstag, während des letzten Trainings, war ich immer noch irgendwie verwirrt und hatte einen dummen Sturz. Am Ende hatte ich ein offenes Kinn und zwei Stiche… “Nicht das ideale Szenario am Vorabend eines Rennens… Weitere Informationen hier...

NEWS

CRATONI - Neues Lifestyle Modell VELO-X ist echter Alleskönner. Der VELO-X erweitert das Helmprogramm von CRATONI im Lifestyle-Segment, ist eine komplette Neuentwicklung und liegt voll im Zeitgeist urbaner Mobilität. Unsere Welt verändert sich rasant: Flexibilität und Anpassungsfähigkeit sind heute gefragter denn je. Der neue CRATONI VELO-X ist die Antwort auf die Fragen und Herausforderungen urbaner Mobilität unserer Tage. Er liegt voll im Zeitgeist und erfüllt alle modernen Ansprüche: zuverlässig, sicher, universell einsetzbar, easy und lässig – einfach moderner Lifestyle pur. Weitere Informationen hier...


NEWS

EVOC Produkt Highlight Frühjahr/Sommer 2020: Action-taugliche On-Bike-Packs mit BOA® FIT SYSTEM gehen 2020 bei EVOC auf Abenteuer-Tour. Bike-Packing neu erleben: 2020 präsentiert EVOC einen völlig neuen Ansatz für zusätzlichen, funktionalen Stauraum am Rad. Dafür kooperiert der Weltmarktführer für Rucksäcke mit Rückenprotektor mit dem Verschluss-Spezialisten BOA®. Größere Abenteuer mit Mountainbike, Gravel-Bike oder Rennrad erfordern mehr Ausrüstung und gleichzeitig Stauraum am Rad. Je anspruchsvoller das Terrain wird, desto fester müssen Lenker-, Rahmen- und Satteltaschen sitzen. Weitere Informationen hier...


RACE / NEWS / RACE / NEWS / RACE / NEWS



Bundesentwicklungsminister Gerd Müller führt staatliches Textilsiegel „Grüner Knopf“ ein - VAUDE erhält den „Grünen Knopf“ für über 90 Prozent der Bekleidung - Am 9. September hat Bundesentwicklungsminister Gerd Müller das staatliche Textilsiegel „Grüner Knopf“ in Berlin vorgestellt. Damit gibt es erstmals ein staatlich überwachtes Siegel für sozial und ökologisch nachhaltig produzierte Textilien. Im Rahmen der Bundespressekonferenz stellte Minister Gerd Müller das neue Siegel gemeinsam mit Antje von Dewitz, VAUDE Geschäftsführerin, Heinrich Bedford-Strohm, Landesbischof der Evangelischen Kirche in Bayern, und Thomas Linemayr, Tchibo Geschäftsführer, in Berlin vor. Zum Start sind 27 Unternehmen dabei, die die strengen Anforderungen des Textilsiegels erfolgreich bestanden haben. Unter ihnen auch der Outdoor-Ausrüster VAUDE aus Tettnang, der sich von Anfang an für ein übergreifendes, unabhängiges Siegel stark machte.

SCOTT-SRAM MTB Racing - MEISTER DES WELTCUP - Kate Courtney & N1NO Schurter sind die Weltcup Sieger von 2019. Lars Forster gewinnt sein erstes Weltcuprennen. In den 18 Jahren der Teamgeschichte von SCOTT SRAM gab es viele Momente, in denen Teamdirektor Thomas Frischknecht sagte: "Dies ist das nächste Level!" Und wir fragen uns immer, was als nächstes kommt. Es ist klar, dass das erfolgreichste MTB-Team der Welt beim Weltcup-Finale in Snowshoe, West Virginia, gerade eins mehr erreicht hat. Ein unvergessliches Wochenende! Sowohl Kate Courtney als auch N1NO Schurter gewannen den Weltcup-Titel, Lars Forster holte seinen ersten Weltcupsieg, N1NO Schurter gewann seinen ersten XCC-Kurzstrecken-Weltcup aller Zeiten und SCOTT-SRAM MTB Racing gewann das "Team des Tages" "Krone, besser geht es nicht.

Team CENTURION VAUDE - Zwei Mal Top Ten bei der Deutschen MTB Marathon Meisterschaft - Im  Fokus des ersten September-Wochenendes standen die Deutschen MTB  Marathon Meisterschaften, welche am Samstag in Daun in der Vulkan-Eifel  stattfanden. Über die 100 Kilometer lange Strecke wurden die neuen  Deutschen Meister gekrönt. In den CENTURION VAUDE Teamfarben waren es  Steffi Dohrn, Vinzent Dorn und Julian Scheinert, die im Kampf um die  Meisterwürden mitmischten.

BMC MTB Racing Team - Colombo rundet seine U23-Karriere mit einem Sieg beim Snowshoe World Cup ab - Vize-Weltmeister Filippo Colombo beendete die Saison mit einem Sieg in Snowshoe, USA und dem zweiten Platz in der Weltcup-Gesamtwertung. "Die Strecke war ganz anders als die von Mont-Sainte-Anne und es hat eine Weile gedauert, bis ich darauf gekommen bin", erklärte Colombo. „Am Samstag, während des letzten Trainings, war ich immer noch irgendwie verwirrt und hatte einen dummen Sturz. Am Ende hatte ich ein offenes Kinn und zwei Stiche… “Nicht das ideale Szenario am Vorabend eines Rennens…

Anne Terpstra sprintet um den Weltcupsieg in Snowshoe - GHOST Factory Racing gewinnt auch die letzte Teamwertung in 2019 - GHOST Factory Racing bleibt in der Teamwertung auch im siebten Weltcup der Saison ungeschlagen. Anne Terpstra sprintet um den Sieg gegen die frisch gekürte Weltmeisterin Pauline Ferrand Prevot und muss sich nur knapp geschlagen geben. Mit diesem zweiten Platz sichert sie sich den vierten Rang im Gesamtweltcup. Sina Frei erwischte einen schwierigen Tag, konnte aber trotzdem den siebten Gesamtrang einfahren. Barbara Benko ist ebenfalls zurück im Renngeschehen und Lisa Pasteiner konnte mit einem zehnten Rang den siebten Platz in der U23 Wertung verteidigen.

Lexware Mountainbike Team - Weltcup-Finale in Snowshoe, USA - Cross-Country - Finale furioso in West Virginia. Beim Weltcup-Finale in Snowshoe, USA, haben die Biker vom Lexware Mountainbike Team noch mal aufgetrumpft. Georg Egger und Luca Schwarzbauer verbuchten mit den Plätzen 16 und 19 Karriere-Bestmarken und Max Brandl gelang in der U23 als Dritter der Sprung aufs Podest. Das Rennen in West-Virginia wird als ein sehr spezielles in die Geschichte des Cross-Country-Sports eingehen. Der Kurs hatte vergleichsweise wenig Höhenmeter und die technischen Passagen waren kurz genug, um lange große Gruppen zusammen zu halten. Noch in der dritten von neun Runden lagen 20 Fahrer an der Spitze und Georg Egger nur 25 Sekunden dahinter an 25. Stelle. „Am Anfang war es nervig“, erzählt Georg Egger. „In der großen Gruppe gab es immer den Ziehharmonika-Effekt.

THÖMUS RN SWISS BIKE TEAM - kein Exploit am Weltcup-Finale in der USA. Eine Woche nach den erfolgreichen  Weltmeisterschaften in Kanada mit zwei Medaillen für das Thömus RN Swiss  Bike Team gab es am Weltcupfinale in den USA keine Podestplätze zu  feiern. Teammanager Ralph Näf zieht trotzdem eine sehr positive  Saisonbilanz.  "Almost heaven, West Virginia, Blue Ridge Mountains, Shenandoah River",  so beginnt der berühmte Song von John Denver, Bill Danoff und Taffy  Nivert Danoff. Und die Athleten vom Thömus RN Swiss Bike Team konnten  sich von der Schönheit West Virginias selber überzeugen. Rund 4,5h mit  dem Auto liegt Snowshoe vom Washington entfernt. Die  letzte Möglichkeit Lebensmittel einzukaufen ist 1 Stunde vor dem  Ski-Ressort. Rundherum sieht man Wald soweit das Auge reicht. Soviel zum  Austragungsort des diesjährigen Weltcup-Finale.

Deutsche Meisterschaften Mountainbike Marathon/ Vulkanbike,Daun  - Medaille zum Abschluss - Olympiasiegern Sabine Spitz gewinnt bei ihren letzten Deutschen Meisterschaften mit Bronze die 28. DM Medaille - Der VulkanBike Marathon in Daun bot mit fast 2000 Startern den würdigen Rahmen für den letzten Start von Sabine Spitz (WIAWIS Bikes Pro Team) als Leistungssportlerin bei Deutschen Meisterschaften. In einem spannenden und von der Taktik geprägten Rennen über die Distanz von 100km und 2300hm quer durch die an diesem Tag regnerische Vulkaneifel, gewann die Deutsche Rekordmeisterin zum Abschluss mit Rang 3 nochmals eine Medaille. Es ist die 28. bei Deutschen Meiserschaften, bei denen sie seit 1998 in jedem Jahr mindestens eine Medaille und meist den Titel gewonnen hatte. Dieser ging in Daun an Janine Schneider, die wie Sabine Spitz am Hochrhein wohnt und die Jüngste der als Favoriten gehandelten Starterinnen war.

28.  Eurobike  endet  mit  39  834  Fachbesuchern  und 21 240 Fahrradfans – Internationale Beteiligung aus 99 Nationen – Top-Themen: urbane Mobilitätslösungen und Networking - Eurobike 2019 bestätigt: Radfahren trifft den Zeitgeist - Nach  vier Tagen, in denen die  glänzende Zukunft des Fahrrads dargestellt wurde, ging die Eurobike 2019 am Samstag mit großem  Erfolg  zu  Ende.  Mehr  als  1  400  Aussteller präsentierten  mehr  als  60  000  internationalen Teilnehmern  aus  der  Fach-  und  Publikumswelt die  neuesten  technologischen  Innovationen  und stärkten  ihre  Geschäftsbeziehungen.  Von  globalen Marktführern bis hin zu visionären Start-Ups – die Unternehmen demonstrierten mit ihrer Neuheiten-Vielfalt  hochwertigste  Fahrradlösungen mit  sofortigem  Nutzen  für  Klima  und  Gesellschaft.

Lexware Mountainbike Team - Weltcup-Finale Snowshoe, USA - Short Track - Egger erobert Startreihe drei. Zum Auftakt des finalen Weltcup-Wochenendes in Snowshoe, USA, hat Georg Egger vom Lexware Mountainbike Team beim Short Track eine starke Leistung abgeliefert. Mit Rang 22 sichert er sich für das Cross-Country-Rennen am Sonntag Startreihe drei. Georg Egger fährt auf der 1,1 Kilometer langen Runde in West Virginia ein kluges Rennen. Kurz denkt er am Anfang noch darüber nach, das Rennen vielleicht vorzeitig zu beenden. Es gibt wenig Überholmöglichkeiten und Egger liegt nur an Position 29. Doch er entscheidet sich für dieselbe Strategie, die ihm bereits in Lenzerheide zu einem starken Short-Track-Ergebnis verholfen hat. „Ich bin einfach konstant gefahren, das hat sich bewährt“, erklärt Egger. Wenn die Konkurrenz müder wird, werden auch die Positionskämpfe auch nicht mehr mit derselben Vehemenz geführt. In der Schlussrunde kann sich Egger noch von Rang 25 auf 22 nach vorne schieben und damit die dritte Startreihe sichern. „Ich hoffe, ich kann das auch am Sonntag umsetzen“, meinte Egger.

#ZEROLOSS - Neue SCOTT Rennschuhe - SCOTT veröffentlicht eine neue Carbon-Fahrradschuh-Linie mit dem brandneuen ROAD RC EVO als Highlight für 2020. Die Kohlenstoffkompetenz von SCOTT ist seit langem von der Fahrradherstellung bis hin zu Fahrradschuhen zurückgegangen. Dieses Wissen spiegelt sich jetzt noch mehr in der SCOTT-Radschuhkollektion für 2020 wider, die aus Schuhen besteht, die Weltmeisterschaften und Pro-Tour-Etappensiege in den Büchern haben.

Trek schafft mit dem Supercaliber eine neue Kategorie an XC-Racebikes. Nicht ganz Hardtail. Nicht einfach nur ein Fully. Das Supercaliber ist ein XC-Racebike, das aus beiden Welten das Beste vereint. Das Supercaliber ist ein komplett neues XC-Racebike mit einem einzigartigen strukturellen Fahrwerksdesign, das die Cross- Country-Rennwelt grundlegend verändern wird.

Trek stellt das Allant+ vor: das ultimative E-Bike für den Weg zur Arbeit, den Stadtalltag und mehr. Trek hat heute mit dem Allant+ sein bis dato fortschrittlichstes E-Bike vorgestellt. Diese komplett neue E-Bike-Plattform vereint ein durchdachtes, schlankes Design mit der Leistung und Zuverlässigkeit des Bosch-Antriebssystems. Es ist das perfekte E-Bike für Pendler und für Menschen, die einfach mehr mit dem Rad und weniger mit dem Auto fahren wollen, sowie für alle, die ein hochwertiges E-Bike fahren wollen, das so schnell aussieht wie es sich anfühlt.

Lexware Mountainbike Team - Weltcup-Finale Snowshoe, USA - Vorschau - Noch mal das Maximale heraus holen - Ein Quartett vom Lexware Mountainbike Team ist von den Weltmeisterschaften in Kanada weitergereist zum Weltcup-Finale in Snowshoe, USA. In West Virginia wollen Georg Egger, Luca Schwarzbauer, Max Brandl und Martin Vidaurre Kossmann noch mal zeigen, was in ihnen steckt. Das Wochenende beginnt mit dem Short Track (Samstag, 0:15 Uhr MESZ). Für Georg Egger und vielleicht auch für Luca Schwarzbauer. Der hat in der Weltrangliste durch sein WM-Ergebnis einen Sprung um sieben Positionen auf 61 gemacht. Und weil vor ihm einige U23-Fahrer klassiert sind und der eine oder andere Fahrer nicht antritt, könnte er aufrücken. Ob es für das 40-köpfige Feld reicht, steht allerdings erst am Freitagvormittag fest. „Ich würde das auf jeden Fall gerne fahren“, sagt Schwarzbauer. Beiden Lexware-Elite-Fahrern dürfte am Sonntag (20:50 Uhr) der Kurs im Skigebiet Snowshoe Mountain durchaus entgegenkommen, es wartet auf jeden Fall kein Kletterkurs auf die Biker.

43 Eurobike Awards, darunter neun in Gold. Fünf Sieger aus der Sparte Start-Up - Eurobike Awards 2019 demonstrieren enorme Kreativität der Fahrradbranche - Die Awards sind vergeben und es zeigt sich: Mit der diesjährigen Auflage der Eurobike kann sich die Leitmesse am Bodensee einmal mehr als die erste Anlaufstelle der Branche für Trends und ausgelebte Innovationsfreude präsentieren. Die diesjährigen Gewinner begeisterten die sechsköpfige internationale Jury sowohl durch ihre Einzigartigkeit als auch durch die Konsequenz, mit der Ideen und Projekte zu Ende gedacht und ausgearbeitet wurden.

Zahlreiche Innovationen auf der Eurobike 2019 – Digitale Funktionen und elektrische Antriebe im Mittelpunkt – E-Mountainbikes: Gekommen, um zu bleiben Fahrradwelt peilt Modelljahr 2020 an. Die Tore der Eurobike sind seit Mittwoch, 4. September für das Fachpublikum geöffnet, die Fahrradwelt macht einen großen Schritt Richtung Modelljahr 2020. „Das wird mit Blick auf die Messeneuheiten der Eurobike richtig spannend“, kündigt Eurobike-Bereichsleiter Stefan Reisinger an. Urban Bikes: Understatement und viel Power - Urbane Bikes sind auch ein Statement und Ausdruck von Persönlichkeit. Das hat unter anderem der Hersteller Coboc (Halle A6-306) erkannt, der optisches Understatement praktiziert, ohne dabei die technische Leistungsfähigkeit zu vernachlässigen. Mit dem „Seven Kallio“ schlagen die Coboc-Macher nun auf der Eurobike neue Design-Wege ein: Das neue Fahrradmodell ist der erste Tiefeinsteiger, der bei der Heidelberger Bike-Schmiedevom Band läuft.

Bike-Sensoren von Garmin - Die neuen Geschwindigkeits- und Trittfrequenzsensoren von Garmin verfügen ab sofort über eine Bluetooth-Schnittstelle für eine noch breitere Nutzung und zeichnen Daten auch ohne gekoppeltes Gerät auf. Die neuen, noch kompakteren Geschwindigkeits- und Trittfrequenzsensoren von Garmin bieten dem Nutzer dank Bluetooth-Schnittstelle neben ANT+ noch mehr Kopplungsmöglichkeiten. Auch ohne verbundenen Fahrrad-Computer zeichnet der Geschwindigkeitssensor eigenständig auf.

GARMIN - Höher, schneller, weiter mit der fēnix 6-Serie - Die neue GPS-Multisport Uhrenserie von Garmin besticht durch größere Displays, innovative Performance-Features sowie längere Akkulaufzeiten und präsentiert das erste Solar-Modell. Lust auf sportliche Abenteuer? Dann ist das Update der beliebten fēnix-Serie von Garmin genau das Richtige. Die fēnix 6-Modelle vereinen etablierte Alltags-Features wie Garmin Pay und die Musikfunktion mit detaillierten Trainingsauswertungen und Neuzugängen wie dem Power Manager für längere Akku-Laufzeit oder der PacePro-Funktion für effektive Laufeinheiten. Die Serie ist in drei Größen und zwei unterschiedlichen Materialvarianten verfügbar.

GARMIN Edge 530 und 830 - Idealer Trainingspartner für Straße und Trail - Mit dem Edge 530 und Edge 830 bringt Garmin pünktlich zum Start in die Radsaison zwei neue GPS-Fahrradcomputer auf den Markt, die sowohl Rennradfahrer als auch Mountainbiker mit zahlreichen Funktionen bei Training, Leistungssteigerung sowie Navigation unterstützen. Die neuen Garmin GPS-Fahrradcomputer Edge 530 und Edge 830 bieten neben Rennradfahrern erstmals auch Mountainbike-Fans spezielle Funktionen für die Performance-Analyse. Die Routenberechnung funktioniert nun noch schneller und über das Touchdisplay des Edge 830 können Touren direkt auf dem Gerät erstellt werden.

BUFF® präsentiert neue Top-Of-The-Line Kollektion: DryFlx+ - Die Highlights für HW19/20 - Als Erfinder des nahtlosen Schlauchtuchs, setzt BUFF® auch in der Wintersaison 2019 Maßstäbe in Sachen Accessories und Nachhaltigkeit. Eine Neuheit präsentiert der spanische Neck- und Headwear-Spezialist mit der Erweiterung der stylischen Run-Kollektion, deren Highlight ab Herbst 2019 die revolutionären DryFlx+ Produkte darstellen. Das Beste im Neck- und Headwear-Segment – BUFF® DryFlx+  - Nach dem Erfolg der im letzten Jahr gelaunchten DryFlx-Kollektion präsentiert der Neck- und Headwear-Spezialist im Winter 2019 die Weiterentwicklung dieser Hightech-Accessoires: DryFLX+. Diese brandneue Top-of-the-Line-Kollektion wurde für besonders kalte Monate entwickelt und entspricht ganz der BUFF®-Mission, ihren Kunden die Ausübung ihrer Sportart zu ermöglichen, ohne Rücksicht auf die äußeren Bedingungen nehmen zu müssen.

Das Fahrrad erobert jeden Lebensbereich – Beim Presserundgang zur Leitmesse Eurobike wurden Innovationen vorab vorgestellt - Das Fahrrad fährt auf der Überholspur - Auch in ihrer 28. Auflage bestätigt die Eurobike ihre Bedeutung als Leitmesse für das internationale Bike-Business: Vom 4. bis 7. September 2019 zeigen über 1 400 Aussteller dem Fachpublikum und den Fahrrad-Fans ihre Neuheiten für die kommende Saison. Rund 150 Neuaussteller sind ein Zeugnis der gegenwärtigen Aufbruchstimmung im Fahrrad- und Mobilitätsmarkt. Bevor sich am Mittwoch die Vorhänge öffnen, wurden beim Presserundgang einen Tag vor Messebeginn einige Innovationen vorab vorgestellt: Coboc: Kallio: Ein E-Bike-Tiefeinsteiger kann durchaus chic und elegant sein, wie die Heidelberger Kult-Marke Coboc mit dem Modell Kallio zeigt.  Flyer AG: E-MTB und Crossover: Dual Battery und Performance-CX-Antrieb von Bosch: das Uproc3 der Schweizer E-Bike-Marke Flyer markiert den Stand der Technik im E-MTB-Segment. Mit dem Goroc4 hingegen besetzen die Schweizer die spannende Nische der Crossover-Modelle, die die besten Eigenschaften aus zwei Produktwelten vereinen.

Höchster Radsportkomfort auch zwischen den Jahreszeiten - Dank innovativer Polartec® Technologien bietet die Radsportbekleidung von SANTINI den perfekten Rundumschutz in jeder Wetterlage - In Zusammenarbeit mit Polartec entwickelt SANTINI eine High-Performance Linie für Bike-Enthusiasten, die auch bei kalt-nassem Herbst- oder Frühjahrs-Wetter nicht aufs Radfahren verzichten möchten. In den leistungsstarken Bekleidungsstücken wurden verschiedene Polartec® Technologien verarbeitet, damit sie auch bei härtesten Bedingungen auf dem Rad besten Wetterschutz bieten. Polartec® Windbloc® trotzt dem stärksten Wind, Polartec® Power Shield® Pro schützt vor Regenschauern, Polartec®  Power Wool™ setzt auf die effektive Kombination von Merinowolle und synthetischem Garn und das Hochleistungsgestrick Polartec® Alpha® hält Sportler in Bewegung angenehm warm und schützt gleichzeitig vor dem Auskühlen.

CRAFT Fuseknit Comfort Blocked - Funktion en bloc - Unter dem Namen Fuseknit Comfort Blocked präsentiert CRAFT zur Wintersaison 2019/20 zwei neue Longsleeves in verschiedenen Farben für Damen und Herren mit markantem Color Blocking. Die schwedische Marke erweitert damit ihre erfolgreiche Funktionsunterwäsche-Kollektion Fuseknit Comfort um eine weitere Linie, die gleichermaßen mit Funktion und Style überzeugt. Bei Fuseknit verbindet CRAFT verschiedene Stricktechniken in einem Produkt – und zwar nahtlos. Luftiger oder dichter bzw. dünner oder dicker, und genau so, wie es der Körper des Sportlers braucht. In Verbindung mit einer hochfunktionellen Fasermischung (53 % Recycling-Polyester, 43 % Polyamid und 4 % Elasthan) sorgt dies für das gewohnt gute Feuchtigkeitsmanagement und außergewöhnlichen Tragekomfort. Fuseknit Comfort stricken die Schweden sportlich, aber nicht ganz hauteng.

Neues Supercross-Team BULLS.Xtreme - Das neu gegründete Team BULLS.Xtreme vereint zwei spektakuläre Sportformate und bringt Athleten auf dem Motorrad und dem Mountainbike zusammen. Die Marke BULLS steht für sportliches und professionelles Radfahren auf höchstem Qualitätsniveau sowie eine gewaltige, lückenlose Produktpalette. Seit der Gründung des unternehmenseigenen TEAM BULLS Anfang 2007 sind die Erfahrungen der erfolgreichen Profis aus ihren internationalen Renneinsätzen wichtige Basis für die interne Produktentwicklung.

SIGMA SPORT - BLAZE – Das sportliche STVZO-Rücklicht mit Bremslichtfunktion - Mit dem neuen Rücklicht BLAZE ziehen gleich zwei Neuheiten in das Rückleuchten Sortiment von SIGMA SPORT ein. Es ist mit einer Bremslichtfunktion ausgestattet, das gemeinsam mit dem integrierten Helligkeitssensor mehr Sicherheit und Komfort ans Rad bringt. Drei leuchtstarke LEDs, eine lange Leuchtdauer und der günstige Preis machen die schmale und leichte Rückleuchte BLAZE zum unverzichtbaren Begleiter, vor allem für sportliche Fahrer. Sicherheit wird bei der BLAZE großgeschrieben. Ein integrierter Beschleunigungssensor erkennt den Bremsvorgang des Fahrers und signalisiert diesen für andere Teilnehmer im Straßenverkehr. Insbesondere beim Fahren in der Gruppe ist das ein praktisches Feature. Sie verfügt über zwei Leuchtmodi, den Tag- und den Nachtmodus. Zwei Brems-LEDs sorgen im Nachtmodus zusätzlich zum Dauerlicht für eine hohe Signalwirkung. Im Tagfahrmodus ist das Rücklicht ausgeschaltet, lediglich die Bremslichtfunktion ist aktiviert und sorgt mit 3 aufleuchtenden LEDs für gute Sichtbarkeit. Der Helligkeitssensor erkennt das Umgebungslicht und schaltet bei Bedarf automatisch den Nachtmodus ein. Ideal zum Beispiel beim passieren von Tunneln oder dunklen Waldwegen.

SIGMA SPORT - Mehr Power an der AURA Leuchtenfront mit 35, 45 und 80 Lux - Es gibt Zuwachs im Frontleuchten-Sortiment von SIGMA SPORT und das gleich dreifach! Die neuen, wiederaufladbaren Scheinwerfer AURA 35 USB, AURA 45 USB und AURA 80 USB komplettieren das Leuchspektrum der AURA-Serie und bieten somit für jede Anforderung und Preisklasse die passende Fahrradbeleuchtung mit StVZO-Zulassung. Die kompakte AURA 35 USB ist mit einer soliden Leuchtweite von rund 45 Metern bestens für den Straßenverkehr ausgestattet. Sie verfügt über zwei Leuchtmodi: Standard und Eco. Im Standardmodus leuchtet sie mit vollen 35 Lux und einer durchschnittlichen Leuchtdauer von ca. 5 Stunden. Im Eco-Modus wird die Lux-Zahl auf 15 herabgestuft und die Leuchtdauer auf 12 Stunden erhöht. Seitliche Leuchtelemente erhöhen die Sicherheit. Die kleine AURA 35 USB ist mit ihrem günstigen Preis ideal im urbanen Umfeld angesiedelt und damit hervorragend geeignet für Schüler und Studenten.  

Der skandinavische Protektionsspezialist launcht MTB-Eyewear in SS20 - Neben revolutionären RIG-Goggles präsentiert Sweet Protection diverse Produktneuheiten - Auch die Sommerkollektion 2020 der norwegischen Innovationsführer in Sachen Schutzausrüstung punktet mit diversen Produkten, die man auf dem Outdoormarkt als Gamechanger bezeichnen kann. Gerade auf die brandneue Eyewear mit der eigens entwickelten und patentierten Linsentechnologie RIG dürfen sich Mountainbiker schon jetzt freuen. Bis diese speziellen MTB-Goggles in den Handel kommen, müssen sie sich allerdings noch bis zum Sommer 2020 gedulden.

Zurück zum Seiteninhalt