Messe - Eurobike, Friedrichshafen - www.mtb-sport.de - die Mountainbike Seite im Netz!

Direkt zum Seiteninhalt

EUROBIKE - FRIEDRICHSHAFEN - 04.-07.09.2019


Die Messe als digitales Produkt: Ab sofort startet mit Eurobike Connect das erste Business-Netzwerk für die Bike- und Mobilitätsbranche, das Hersteller, Zulieferer und Händler auch außerhalb des Events verbindet und das Finden, Vergleichen und Verkaufen - Eurobike Connect geht live: Digitale Plattform bringt die Fahrradwelt näher zusammen. Die Eurobike ist jetzt auch digital. Denn wo die Messe endet, setzt die neue Online-Plattform Eurobike Connect an, die heute ihren Livegang hat. Ab sofort können ihre Nutzer unter https://connect.eurobike.com jederzeit und überall Kontakte in der Fahrradbranche aufbauen und pflegen, Warengruppen suchen und vergleichen oder sich und ihr Unternehmen ganzjährig präsentieren. Weitere Informationen hier...

28.  Eurobike  endet  mit  39  834  Fachbesuchern  und 21 240 Fahrradfans – Internationale Beteiligung aus 99 Nationen – Top-Themen: urbane Mobilitätslösungen und Networking - Eurobike 2019 bestätigt: Radfahren trifft den Zeitgeist. Nach  vier Tagen, in denen die  glänzende Zukunft des Fahrrads dargestellt wurde, ging die Eurobike 2019 am Samstag mit großem  Erfolg  zu  Ende.  Mehr  als  1  400  Aussteller präsentierten  mehr  als  60  000  internationalen Teilnehmern  aus  der  Fach-  und  Publikumswelt die  neuesten  technologischen  Innovationen  und stärkten  ihre  Geschäftsbeziehungen.  Von  globalen Marktführern bis hin zu visionären Start-Ups – die Unternehmen demonstrierten mit ihrer Neuheiten-Vielfalt  hochwertigste  Fahrradlösungen mit  sofortigem  Nutzen  für  Klima  und  Gesellschaft. Weitere Informationen hier...

43 Eurobike Awards, darunter neun in Gold. Fünf Sieger aus der Sparte Start-Up - Eurobike Awards 2019 demonstrieren enorme Kreativität der Fahrradbranche - Die Awards sind vergeben und es zeigt sich: Mit der diesjährigen Auflage der Eurobike kann sich die Leitmesse am Bodensee einmal mehr als die erste Anlaufstelle der Branche für Trends und ausgelebte Innovationsfreude präsentieren. Die diesjährigen Gewinner begeisterten die sechsköpfige internationale Jury sowohl durch ihre Einzigartigkeit als auch durch die Konsequenz, mit der Ideen und Projekte zu Ende gedacht und ausgearbeitet wurden. Weitere Informationen hier...

Zahlreiche Innovationen auf der Eurobike 2019 – Digitale Funktionen und elektrische Antriebe im Mittelpunkt – E-Mountainbikes: Gekommen, um zu bleiben Fahrradwelt peilt Modelljahr 2020 an. Die Tore der Eurobike sind seit Mittwoch, 4. September für das Fachpublikum geöffnet, die Fahrradwelt macht einen großen Schritt Richtung Modelljahr 2020. „Das wird mit Blick auf die Messeneuheiten der Eurobike richtig spannend“, kündigt Eurobike-Bereichsleiter Stefan Reisinger an. Urban Bikes: Understatement und viel Power - Urbane Bikes sind auch ein Statement und Ausdruck von Persönlichkeit. Das hat unter anderem der Hersteller Coboc (Halle A6-306) erkannt, der optisches Understatement praktiziert, ohne dabei die technische Leistungsfähigkeit zu vernachlässigen. Mit dem „Seven Kallio“ schlagen die Coboc-Macher nun auf der Eurobike neue Design-Wege ein: Das neue Fahrradmodell ist der erste Tiefeinsteiger, der bei der Heidelberger Bike-Schmiedevom Band läuft.  Weitere Informationen hier...

Das Fahrrad erobert jeden Lebensbereich – Beim Presserundgang zur Leitmesse Eurobike wurden Innovationen vorab vorgestellt - Das Fahrrad fährt auf der Überholspur - Auch in ihrer 28. Auflage bestätigt die Eurobike ihre Bedeutung als Leitmesse für das internationale Bike-Business: Vom 4. bis 7. September 2019 zeigen über 1 400 Aussteller dem Fachpublikum und den Fahrrad-Fans ihre Neuheiten für die kommende Saison. Rund 150 Neuaussteller sind ein Zeugnis der gegenwärtigen Aufbruchstimmung im Fahrrad- und Mobilitätsmarkt. Bevor sich am Mittwoch die Vorhänge öffnen, wurden beim Presserundgang einen Tag vor Messebeginn einige Innovationen vorab vorgestellt: Coboc: Kallio: Ein E-Bike-Tiefeinsteiger kann durchaus chic und elegant sein, wie die Heidelberger Kult-Marke Coboc mit dem Modell Kallio zeigt.   Weitere Informationen hier...

Eurobike Connect: Auf der digitalen Plattform kommt sich die Fahrradwelt ein Stück näher - Die Messe als digitales Produkt: Zur 28. Eurobike wird mit Eurobike Connect das erste Business-Netzwerk für die Bike- und Mobilitätsbranche präsentiert, das Hersteller, Zulieferer und Händler auch außerhalb des Events verbinden und das Finden, Vergleichen. Die Eurobike wird jetzt digital. Denn wo die Messe endet, setzt die neue Online-Plattform Eurobike Connect an, die im Rahmen der Leitmesse 2019 vorgestellt wird. Ihre Nutzer werden jederzeit und überall Kontakte in der Fahrradbranche aufbauen und pflegen, Produkte suchen und vergleichen sowie sich und ihr Unternehmen ganzjährig präsentieren können. „Jenseits der Messe einen Marktüberblick zu bekommen, ist immer noch ein mühsames Geschäft. Mit Eurobike Connect schaffen wir eine Plattform, über die sich alle Marktteilnehmer einfacher finden und austauschen können. Weitere Informationen hier...

EUROBIKE - Mehr als 1 400 Aussteller präsentieren ihre Neuheiten für die kommende Saison – Urbane Mobilität gewinnt an Bedeutung - Von sicheren E-Tretrollern, elektrischen Carbon-Rennern und smarten Helmen - Auch 2019 nimmt die Eurobike in der 28. Auflage eine globale Leitposition ein: Über 1 400 Aussteller aus 60 Ländern präsentieren ihre neuesten Ideen, Start-Ups zeigen ihr Können als Pioniere und Award-Gewinner stellen ihre hochkarätigen Produkte vor. „Die Fahrradbranche ist im stetigen Wandel und die Eurobike der Brennpunkt dieser Entwicklung. Wir freuen uns über voll besetzte Messehallen, die eine Anlaufstelle für alle Bike-Interessenten bieten“, kündigt Eurobike-Projektleiter Dirk Heidrich an. Vom 4. bis zum 7. September heißt es auf dem Messegelände in Friedrichshafen: Netzwerken, Inspirieren und Ausprobieren. Weitere Informationen hier...

Start-Up  Area,  Start-Up  Day,  Start-Up  Academy, Start-Up  Award:  Eurobike  stärkt  das  Networking  mit der Gründerszene - Eurobike widmet dem Thema Start-Up  einen  ganzen  Tag  sowie erstmals eine eigene Area. Start-Ups verändern den Fahrradmarkt  mit  neuen  Ideen  und  Impulsen  durch neue  Denkweisen  und  Ansätze,  die  über  das Fahrrad als Produkt hinausgehen. Sie nutzen die Digitalisierung  in  der  Fahrradbranche  und  denken Dienstleistungen rund um das Produkt Fahrrad  neu, ganzheitlich  und  radikal  anders.  Davon profitiert  die  gesamte  Branche,  da  auch  die  etablierte  Fahrradwirtschaft  sich  innovativ weiterentwickelt.  Doch  es  gibt  noch  einiges  voneinander zu lernen: Wie können sich neue und etablierte Akteure gegenseitig unterstützen? Mit dem Fokus  auf  das  Thema  Start-Ups  und  Innovationen veranstaltet  die  Eurobike  am  4.  September  2019 den Start-Up Day mit der Möglichkeit zur Weiterbildung, Inspiration und ganz viel Networking. Weitere Informationen hier...

Die Bike Republic Sölden im Tiroler Ötztal wird neuer Austragungsort  der  Eurobike  Media  Days  –  Urban Mobility  Media  Days  by  Eurobike  etablieren  sich  in Frankfurt – Veranstaltungen öffnen sich für alle Hersteller - Eurobike fixiert Termine für Media-Events 2020. Neues Terrain für neue Tests – im  kommenden  Jahr  werden  die  renommierten Eurobike  Media  Days  erstmals  im  österreichischen  Ötztal  ausgetragen.  In  der  Bike  Republic Sölden  läutet  die  globale  Fahrradbranche  vom 16. bis 18. Juni 2020 den Mediastart für die sportiven Produktneuheiten des Jahres 2021 ein. Die urbane Mobilität rückt 14 Tage später in den Fokus: Die zweite Auflage der Urban Mobility Media Days  by  Eurobike  finden  am  2.  und  3.  Juli  2020 erneut  auf  der  Agora  der  Messe  Frankfurt  statt. Weitere Informationen hier...

43 Gewinner beim Eurobike Award 2019 – Neun erhalten  einen  Gold  Award  –  Neue  Kategorie:  Start Ups - Eurobike Award 2019 entschieden: 43 Innovationen preisgekürte Fahrrad-Innovationen. Der Eurobike Award ist für die Bike-Branche  der  wohl  wichtigste  Innovationspreis. Mit knapp 400 Einsendungen stellt er auch 2019  die  Kreativität  und  den  Innovationswillen der Branche unter Beweis: Produkte und Konzepte, die letztendlich den ersehnten Award erhalten, werden  in  der  ganzen  Fahrradwelt  als  die  spannendste  Neuheiten  gefeiert.  Die  Award-Jury,  besetzt mit sechs anerkannten Fachleuten, hat aus knapp 400 Einreichungen die 43 ausgewählt, die sie am meisten überzeugen konnten. Weitere Informationen hier...

18.  Business-Austausch  verbindet  Fahrradbranche und Touristik auf internationaler Ebene - Vernetzen, Inspirieren, Ausprobieren: Der Eurobike Travel Talk 2019. Zum 18. Mal bringt der Radrei‐ sekongress Travel Talk am 6. September 2019 die Fahrrad-  und  Touristikbranche  auf  der  Eurobike in  Friedrichshafen  zusammen.  Neben  Vorträgen und  Podiumsdiskussionen  mit  Experten  zu  den Fokusthemen Digitalisierung, Crossmarketing bei Bike Events und den für den Tourismus relevanten Fahrradinnovationen konnten sich Veranstalter, Hersteller und Regionen erstmals für eine Be‐ teiligung am Travel Talk bewerben.  Weitere Informationen hier...

Neue  Mobilitätsleistungen  und  digitiale  Innovation  - Internationale  Prägung  nimmt  weiter  zu  -  Marktführende Unternehmen auf Eurobike-Kurs - Eurobike  2019  begrüßt  rund 150  Newcomer. Auch in ihrer 28. Auflage bestätigt die Eurobike ihre Bedeutung als Leitmesse für das internationale  Bike-Business:  Vom  4.  bis  7. September  zeigen  über  1400  Aussteller  dem Fachpublikum und den Fahrrad-Fans ihre Neuheiten für die kommende Saison. Rund 150 Neuaussteller sind  ein  Zeugnis  der  gegenwärtigen Aufbruchstimmung im Fahrrad- und Mobilitätsmarkt. Der  Fahrradmarkt  steckt  im  wahrscheinlich  größten Umbruch seit der Erfindung der Gummi-Bereifung. In den wichtigsten europäischen Fahrradmärkten wie Deutschland, die  Niederlande,  Österreich  und  die  Schweiz  feiert  der E-Bike-Boom  einen  ungebremsten  Höhenflug.  Weitere Informationen hier...

Eurobike Media Days 2019: Gelungener Neuheiten-Test in der Alpinkulisse Südtirols - Optimale Bedingungen für 23 Marken (21 Aussteller) und 140 Journalisten aus 15 Ländern - Neuheiten-Event  punktet  bei den Herstellern und Journalisten  der globalen Bike-Branche - Mediterran  anmutende Täler,  steile  Passstraßen,  anspruchsvolle  Trails, markante  Gipfel  und  sanfte Hochalmen.  Südtirols fantastische  Bike-Kulisse  am  Kronplatz  bot  vom 2.  bis  4.  Juli  2019  ideale  Bedingungen,  um  im Rahmen der  Eurobike  Media  Days  die  sportiven Radneuheiten  der  Saison  2020  dem  medialen Härtetest zu unterziehen. In der fünften Auflage des Erfolgsformates  trafen  21  sportiv  ausgerichtete Hersteller  mit  23  Marken  auf  140  ausgewählte Fachmedienvertreter aus  15  Nationen.  Weitere Informationen hier...

E-Mobilität auf der Eurobike - Gibt es ein Second Life für Batteriezellen? Wenn der Batterie des E-Bikes der Saft ausgeht - E-Bikes gehören längst zum Alltag auf deutschen Straßen. Ob in der Freizeit, für den Weg zur Arbeit, als Sportgerät oder als Alternative für  den  Warentransport  in  unseren  verstopften Städten - das E-Bike bietet attraktive Lösungen für viele  Bereiche.  E-Bikes  sind Verkaufsschlager  und Motor der deutschen Fahrradindustrie. Damit rückt die Frage in den Vordergrund, was mit den alten Akkus passiert. Auch auf der Eurobike, die von 4. bis 7.  September  in  Friedrichshafen  stattfindet,  sorgt das für Diskussionsstoff. Weitere Informationen hier...

Neues  Format:  Die  28.  Eurobike  schaut  mit  "Bike  Biz Revolution - Conference for Visionaries" auf die Zukunft der Fahrradmobilität - weitere Themenvielfalt am Messevortag mit  Eurobike-Branchengespräch,  Medienrundgang und Networking  Dinner - Konferenz-Premiere:  Bei  Bike Biz Revolution dreht sich alles um  Digitalisierung und Bikebranche. Die Eurobike  radelt  auf  neuen Wegen  und  setzt  in  Zeiten  des  Umbruchs  neue Branchenimpulse. Am Vortag der Eurobike 2019, den 3. September, findet zum ersten Mal die "Bike Biz Revolution - Conference for Visionaries" statt. Weitere Informationen hier...

EUROBIKE - Messe  definiert  sich  neu  -  Toröffnung  für  alle Branchenteilnehmer - Vielfältige Beteiligungsmöglichkeiten - Eurobike  stellt  Weichen  für eine  starke  Zukunft - Die  Veranstalter  der  Eurobike richten ihr Flaggschiff neu aus. Um größtmöglichen Nutzen  für  die  Branche  und  deren  Teilnehmer  zu generieren,  schaffen  die  Organisatoren  der weltweiten Nummer 1 unter den Fahrrad-Leitmessen uneingeschränkten  Zugang  zur  Eurobike  und  all ihren  Submarken.  Die  exklusive Bindung  an  ein Stand-Engagement in Friedrichshafen im bisherigen Sinn wird damit zukünftig aufgehoben. "Wir wollen Treiber  der gesamten  Branche  sein.  Dazu  brechen wir  auch  mit  Tabus  im  internationalen Messegeschäft",  kündigt  Messe-Geschäftsführer Klaus Wellmann an. Die volle Umsetzung erfährt der Strukturwandel ab dem Jahr 2020. Weitere Informationen hier...

Zahlreiche neue Aussteller von Elektrokleinstfahrzeugen - Thematischer Schwerpunkt in Halle A1 - Zukunftsthema auch abseits vom Messeparkett - Eurobike verstärkt Micro Mobility-Thema - Mit Angeboten und Lösungen rund um die Micro Mobility rollt gegenwärtig ein Milliarden-Business auf die Städte, Industrie und den Handel zu. Bereits etablierte Formen urbaner Mobilität - wie das Fahrrad - aber auch neue Lösungen und Trends wie der E-Scooter sowie digitale Produktneuheiten nehmen auf der Eurobike zunehmend einen prominenten Raum ein. 300 bis 500 Milliarden US-Dollar - auf diesen stattlichen Betrag beziffert das Center for Future Mobility der Unternehmensberatungsgesellschaft McKinsey[1] den globalen Markt für Mikromobilität im Jahr 2030. Bereits jetzt haben Start-ups im Micro-Mobility-Segment laut McKinsey fast sechs Milliarden US-Dollar an Investorengeldern eingesammelt.  Weitere Informationen hier...

15. Auflage des Eurobike Award - Anmeldephase startet heute - Änderungen am Konzept adressieren Markt-Trends - Startschuss für den 15. Eurobike Award  - Design-Awards gibt es viele. Aber nur ein Award wird im Namen der internationalen Leitmesse für den Fahrradmarkt von einer zwölfköpfigen Experten-Jury vergeben. Ab sofort können Unternehmen der Fahrrad- und Mobilitätsbranche, Designer und Entwickler ihre Produktneuheiten zum Eurobike Award 2019 anmelden. Mit einigen Veränderungen am Konzept des Eurobike Awards werden zudem aktuelle Trends im Fahrradmarkt adressiert.  Weitere Informationen hier...

Europäische Interessensbekundung auf der neuen Fachmesse in Thailand - Südostasiatischer Raum aussichtsreicher Zukunftsmarkt für Fahrradbranche - CONEBI engagiert sich auf der ASEANBIKE powered by Eurobike - In rund sechs Monaten fällt der Startschuss für die erste Ausgabe der "ASEANBIKE powered by Eurobike" vom 3. bis 5. Oktober 2019 in Thailands Hauptstadt Bangkok. Die Organisatoren freuen sich über eine gute Entwicklung der Zusagen von teilnehmenden Marken und Ausstellern aus aller Welt. Als Verband der europäischen Fahrrad-, E-Bike-, Teile- und Komponentenindustrie fördert CONEBI (Confederation of the European Bicycle Industry) die neue Veranstaltung mit der Zielsetzung eines Gemeinschaftsstandes vor Ort.Weitere Informationen hier...

Der Travel Talk bringt die Fahrrad- und Tourismusbranche auf internationaler Ebene zusammen - Eurobike Travel Talk ruft zur aktiven Gestaltung auf - Bereits zum 18. Mal findet der Travel Talk auf der Eurobike in Friedrichshafen statt. Für den internationalen fahrradtouristischen Kongress am 6. September 2019 bedeutet die "Volljährigkeit" einige Veränderungen - so rufen die Organisatoren, die Messe Friedrichshafen und die Berliner Agentur Velokonzept, erstmalig zur aktiven Beteiligung an der Konferenz auf. Im Rahmen des "Call for Participation" können Unternehmen und Aktive der Reise- und Fahrradbranche bis zum 22. März 2019 innovative Vorschläge zu den Themen Trends und Innovationen, Facts & Figures, Digitalisierung, Fahrradeinzelhandel und Radreise, Reiseveranstalter, nachhaltige Mobilität sowie die Kooperation zwischen Fahrrad- und Tourismusindustrie einreichen. Weitere Informationen hier...

Eurobike-Macher initiieren neuen Media-Event für urbane Mobilität in Frankfurt am Main - Neuheitentest mit Top-Modellen führender Hersteller - Neue Medien-Veranstaltung in Frankfurt am Main: "Urban Mobility Media Days by Eurobike". Das Fahrrad leistet einen großen Beitrag zur Verkehrswende und prägt gerade im urbanen Raum zunehmend die innerstädtische Logistik und Mobilität. Mit der neuen Veranstaltung "Urban Mobility Media Days by Eurobike" rückt die Messe Friedrichshafen am 10. und 11. Juli 2019 in Frankfurt am Main das Fahrrad als zunehmend elektrisch betriebene Mobilitäts-Lösung der Zukunft in den medialen Mittelpunkt. Am Forum Messe Frankfurt stellen mehr als 30 namhafte Aussteller ihre neuen Modelle der Saison 2020 rund 150 nationalen und internationalen Pressevertretern in einer exklusiven Umgebung vor. Weitere Informationen hier...

Starkes Engagement der globalen Fahrradbranche zur 28. Leitmesse - Stammkunden, ehemalige und neue Marktteilnehmer stellen am Bodensee aus Vielfältiges Wiedersehen zur Eurobike 2019 - Die Anziehungskraft der Eurobike für Fahrradmobilität steigt weiter. Wenn die Leitmesse vom 4. bis 7. September 2019 ihre Tore öffnet, können Handel und Industrie ein starkes Teilnehmerfeld erwarten. Bereichsleiter Stefan Reisinger kündigt an: "Es zeichnet sich jetzt schon ab, dass wir mit viel Schwung in die nächste Messesaison gehen werden. Wir erwarten ein mit 1 400 Ausstellern voll belegtes Messehaus und freuen uns, dass wir neben den etablierten Playern auch prominente Rückkehrer und spannende Newcomer zur Neuauflage an Bord haben." Weitere Informationen hier...

Neue Eurobike-Partnerschaft mit Südtirol: Präsenz im Rahmen der Eurobike Media Days, zur Leitmesse am Bodensee und dem Mountainbike Marathon Hero Südtirol Dolomites - Kronplatz in Südtirol wird Schauplatz der Eurobike Media Days 2019.
Wiedersehen in und mit Südtirol: In der fünften Auflage des Erfolgformates Eurobike Media Days treffen sportiv ausgerichtete Hersteller vom 2. bis 4. Juli 2019 am Kronplatz auf ausgewählte Fachmedienvertreter aus aller Welt. Nach 2017 findet der Neuheitentest damit zum zweiten Mal in den Südtiroler Dolomiten statt. Weitere Informationen hier...

Neuveranstaltung ASEANBIKE powered by Eurobike in Thailand – Südostasiatische Region als vielversprechender Zukunftsmarkt für die Bikebranche - Eurobike bringt neue Messe in Thailand ins Rollen - Zuwachs in der Eurobike-Familie: Die weltweite Leitmesse aus Friedrichshafen erhält im kommenden Jahr vom 3. bis 5. Oktober 2019 mit der „ASEANBIKE powered by Eurobike“ eine Schwestermesse in Thailands Hauptstadt Bangkok. Im IMPACT Exhibition and Convention Center veranstalten die Organisatoren vom Bodensee in Partnerschaft mit dem erfahrenen thailändischen Messe-Macher N.C.C. Exhibition Organizer (NEO), der bereits seit über zehn Jahren Fahrradmessen in Thailand wie die International Bangkok Bike durchführt, die neu konzipierte B2B2C-Plattform für den südostasiatischen Markt. Weitere Informationen hier...

Rückkehr zum angestammten Eurobike-Termin Anfang September - Verschiebung des Eurobike-Termins 2019 auf Anfang September - Konzept BtoBtoC bleibt bestehen - Volle Zustimmung des ZIV - Die Messe Friedrichshafen korrigiert das Veranstaltungsdatum der Eurobike 2019: Statt der ursprünglich geplanten Terminierung 31. Juli bis 3. August wird die anstehende 28. Auflage der Leitmesse nun im Zeitraum Mittwoch, 4. bis Samstag, 7. September 2019 in Friedrichshafen durchgeführt. "Der Wunsch zahlreicher Marktteilnehmer, die Eurobike künftig wieder auf einen späten Termin zu verlegen, ist während und nach der vergangenen Messe massiv aufgetreten. Das greifen wir nun gerne auf und verlegen die Eurobike zurück auf den angestammten Termin Anfang September", verkündet Klaus Wellmann, Geschäftsführer der Messe Friedrichshafen. Die inhaltliche Konzeption von drei Fachtagen und dem abschließenden Messetag inklusive Publikumsansprache bleibt bestehen. Weitere Informationen hier...

27. Eurobike setzt neue Impulse - Pedelec als Branchen-Antreiber - 37 379 Fachbesucher mit hoher Qualität und Internationalität - Breite Unterstützung für zukünftige Messekonzeption - Die Eurobike präsentiert sich erneut als Nabel der Fahrradwelt. Sportiv, elektrisiert und innovativ. Die 27. Eurobike unterstreicht eindrucksvoll, dass das Fahrrad rund um den Globus an Vielfalt zulegt und als nachhaltiger Mobilitätsträger eine immer stärkere Alternative zu herkömmlichen Antriebsformen darstellt. Erneut konnte sich die Leitmesse als der Pflichttermin der internationalen Fahrradbranche präsentieren. "Die Bedeutung des Fahrrads steigt von Tag zu Tag und der technologische Fortschritt wächst rapide. Weitere Informationen hier...

Eurobike verleiht 13 Gold Awards und zwei Green Awards - Thematische Vielfalt dokumentiert die Branchen-Entwicklung - Eurobike Gold Award spiegelt die vielen Facetten des Fahrradmarkts wider. Die Eurobike hat sich seit ihrer Premiere 1991 nicht nur zum führenden Treffpunkt der globalen Fahrradindustrie entwickelt, sondern ist auch ein Spiegel der Trendthemen, die den Fahrradmarkt seitdem bewegen. Während in den neunziger Jahren auf der Fachmesse am Bodensee zunächst die junge Mountainbike-Szene und später auch Rennräder im Mittelpunkt standen, dreht sich die Eurobike heute längst auch um Themen wie urbane (E-)Mobilität, Digitalisierung und smarte Service-Lösungen. Weitere Informationenn hier...

Große Bühne für Jungunternehmen in der Bikebranche - Erstmals eigene Jury und Pitches vor Publikum  - Fünf Sieger beim Eurobike Start-Up Award. Start-Ups sorgen für frischen Wind in der Fahrradbranche. Deshalb hat der Eurobike Award bereits letztes Jahr eine eigene Kategorie für Start-Ups eingeführt. In diesem Jahr wurde den Jungunternehmen mit ihren innovativen Produkten im Rahmen der Eurobike vom 8. - 10. Juli 2018 eine noch größere Bühne geboten. Erstmals widmete sich eine eigens zusammengestellte Jury ausschließlich den Start-Ups. Die 20 Finalisten bekamen am Vortag der Messe auch die Gelegenheit, sich in Pitches einem breiten Publikum zu präsentieren. So freuten sich fünf Newcomer über einen Jury-Preis, während ein zusätzlicher Start-Up als Publikumsfavorit hervorging. Weitere Informationen hier...

Das Fahrrad erobert jeden Lebensbereich - Beim Presserundgang zur Leitmesse Eurobike wurden Innovationen vorab vorgestellt - Das Fahrrad fährt auf der Überholspur. Zur 27. Eurobike am Bodensee präsentiert sich die globale Fahrradbranche mit zahlreichen sportiven Neuheiten, sie zeigt sich aber auch vor allem im Bereich E-Mobility, Cargobikes und Digitalisierung besonders innovationsgeladen. Aber auch in anderen Bereichen wird die Produktpalette immer breiter. "Die Bike-Branche erlebt gerade einen großen Aufschwung durch das wachsende Bewusstsein für nachhaltige Mobilitätsformen. Weitere Informationen hier...

Eurobike Media Days 2018: Premieren-Test mit optimalen Bedingungen für 22 Aussteller und 165 Journalisten aus 19 Ländern - Neuheiten-Event punktet bei den Top-Kunden der globalen Bike-Branche. Maßgeschneidert und erfolgreich: Mit der vierten Auflage der Eurobike Media Days kann der Media-Event der Leitmesse auch am neuen Standort überzeugen. Vom 4. bis 6. Juli 2018 trafen im Hochplateau Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol 22 sportiv ausgerichtete Bike-Hersteller auf 165 ausgewählte Medienvertreter aus 19 Nationen. Bei sehr guten Bike-Bedingungen testeten diese die Weltpremieren von globalen Branchengrößen auf Herz und Nieren. Weitere Informationenn hier...

Neuer Termin und bewährtes Konzept: Die Eurobike 2019 rückt auf einen späteren Zeitpunkt mit Fach- und  Publikumsdialog - Eurobike Media Days finden vom 2. bis 4. Juli 2019 statt - 31. Juli bis 3. August: Eurobike fixiert den Messetermin 2019 und geht BtoBtoC. Noch vor dem Startschuss zur aktuellen 27. Auflage (8. bis 10. Juli 2018) legt die Messe Friedrichhafen die künftige Ausrichtung sowie den Veranstaltungstermin für das folgende Jahr fest: Die Eurobike 2019 findet damit von Mittwoch, 31. Juli bis Samstag, 3. August am Bodensee statt. Die Leitmesse wird sich an den ersten drei Tagen ausschließlich dem Fachpublikum widmen und endet am vierten Messetag mit einem gezielten Konsumentenfestival für alle Fahrradfans. Weitere Informationen hier...

Neues Messekonzept für Eurobike Rothaus Halle / A1 - Cargobike - Area - Prominente Namen im Ausstellerverzeichnis - Neue E-Mobility-Halle skizziert eine vielversprechende Zukunft des Fahrrads - Welchen Beitrag leistet das E-Bike zur Verkehrswende? Welche Folgen hat der digitale Wandel für das überwiegend noch analoge Produkt Fahrrad? Und wie revolutioniert das Fahrrad die innerstädtische Logistik? Antworten auf diese und noch einige weitere spannende Fragen liefert vom 8. bis 10. Juli 2018 auf der diesjährigen Eurobike erstmals in konzentrierter Form die neue E-Mobility-Halle A1. Weitere Informationen hier...

40 Gewinnerprodukte beim Eurobike Award 2018 - zwölf erhalten einen Gold Award - zwei Green Awards für Nachhaltigkeit - Eurobike Award 2018 wird 40 Mal vergeben - Der Eurobike Award wird in jedem Jahr von der Fahrradbranche mit Spannung erwartet. Während die teilnehmenden Unternehmen auf eine Auszeichnung hoffen, gibt der Award für die gesamte Branche einen ersten Überblick über die spannendsten Neuheiten. 366 Produkte aus verschiedenen Kategorien wurden in diesem Jahr eingereicht, so dass die gesamte Bandbreite der Innovationskraft in der Branche abgebildet war. Einer sechsköpfigen Fachjury war es schließlich vorbehalten, aus diesem Teilnehmerfeld die preiswürdigen Highlights des kommenden Modelljahres auszuwählen. Weitere Informationen hier...

1400 Aussteller zeigen Trends und Innovationen - E-Bikes sind auf dem Vormarsch - viele Neuerungen im Bereich Lastenräder - E-Power bringt neuen Schwung auf die Eurobike 2018 - Die Eurobike nimmt einmal mehr die globale Pole Position ein. Bei der 27. Auflage zeigen 1 400 Aussteller aus 50 Ländern das Fahrrad in all seinen Facette. "Mehr denn je werden wir feststellen, dass es sich längst nicht mehr ‚nur‘ um das Fahrrad handelt. Die Branche bietet zunehmend neue Lösungen für die gesamte Mobilität. Und das spiegelt die Eurobike wider", ist Messechef Klaus Wellmann sicher. Vom 8. bis zum 10. Juli treten hier unter allen Ausstellern auch rund 100 neue Marktteilnehmer auf - vom Start-Up bis zur  Automobilbranche. Weitere Informationen hier...

Start-Up Pitch am Messevortag der Eurobike zeigt junge Unternehmen und Neuheiten rund ums Rad - Offen auch für private Radfans - Eintritt frei - Bühne frei für 20 Gründer und ihre Produkte - Fernsehformate wie die ‚Höhle der Löwen‘ oder das amerikanische Pendant ‚Shark Tank‘ machen es vor - Gründer und Start-Ups sind begehrt und brauchen eine Plattform. Diese bekommen sie auch auf der Eurobike (8. bis 10. Juli): Junge Fahrradunternehmen präsentieren innovative Bike-Produkte auf großer Bühne - der Eurobike Start-Up Pitch rückt neue Marken in den Vordergrund. Welche Neuheiten die Newcomer entwickelt haben, zeigt der Start-Up Pitch sowohl für Fachbesucher als auch für private Fahrradfans am Samstag, 7. Juli um 15 Uhr. Weitere Informationen hier...

Die 27. Eurobike wartet mit zahlreichen Innovationen auf - E-Mobility und Cargobikes liegen im Trend - Mit E-Power und neuem Konzept blickt die Eurobike  2018 in die Fahrradmobilität der Zukunft - "In vollem Glanz und zudem mit neuem Konzept präsentiert sich die diesjährige Leitmesse der internationalen Fahrradindustrie", kündigt Klaus Wellmann, Geschäftsführer der Messe Friedrichshafen, an. Im komplett belegten Messehaus treffen sich vom 8. bis zum 10. Juli 2018 Hersteller und Fachbesucher der globalen Bike-Branche zur 27. Eurobike in Friedrichshafen.

17. Eurobike Travel Talk - Fachkongress für die Tourismus und Fahrradbranche - Mehr als 30 Fachvorträge - E-Bikes und Digitalisierung stellen Fahrradtourismus unter neue Vorzeichen. Der Eurobike Travel Talk ist mehr als nur der Prototyp aller Fachkongresse für den Fahrradtourismus, er ist auch seit seiner Premiere vor 17 Jahren eine viel beachtete Schnittstelle zwischen Fahrrad- und Tourismusbranche. Bei der diesjährigen Auflage, die am zweiten Messetag (9. Juli 2018) der Eurobike im Foyer Ost der Messe Friedrichshafen stattfindet, stehen die Folgen von E-Bike-Boom und digitalem Wandel für den Fahrradtourismus im Mittelpunkt.  Weitere Informationen hier...

Eurobike ist auch 2018 wieder ausgebucht - Knapp 100 neue Aussteller - Die meisten Eurobike-Newcomer kommen aus Deutschland - Neues Eurobike-Konzept zieht zahlreiche neue Aussteller an - Neun Wochen vor dem Start der Eurobike meldet die Messe Friedrichshafen wieder ein volles Haus zur weltweit führenden Fahrradmesse. Rund 100 neue Aussteller, die in diesem Jahr Premiere auf der Leitmesse der Fahrradbranche feiern oder wieder auf das Messeparkett der Eurobike zurückkehren, sind ein Beleg für die hohe Dynamik, die gegenwärtig im Fahrradmarkt herrscht, und eine Bestätigung für das neue Messekonzept. "Wir bewegen uns bei den Ausstellerzahlen der Eurobike wieder im Bereich der letztjährigen Rekordmarke von 1400 Ausstellern", berichtet Dirk Heidrich, Projektleiter für die Eurobike bei der Messe Friedrichshafen. Weitere Informationen hier...

Neue Start-up-Academy, Eurobike Award führt Start-up-Pitch ein - Eurobike bietet Start-ups eine große Bühne. Junge Unternehmen bedeuten für jede Branche mehr als nur ein bisschen frischen Wind: Mit ihren unvoreingenommenen und mitunter radikalen Denkansätzen sind Start-ups auch für den Fahrradmarkt regelmäßig wichtige Impulsgeber und Innovationstreiber. Doch der Zugang zum Markt ist für Newcomer nicht immer einfach. Mit der Eurobike Start-up-Academy und einem neuen Konzept für junge Unternehmen beim Eurobike Award bietet die Eurobike erstmals ein eigenständiges Format um den Markteintritt junger Marktteilnehmer zu unterstützen. Weitere Informationen hier...

Neues Retail First Konzept entlastet Fahrrad-Handel und Industrie - Optimierter Shuttle-Service mit Ausdehnung auf fünf Flughäfen - weltweite Sondertarife der Lufthansa - Die Eurobike 2018 zündet Serviceoffensive - Neue Mehrwerte erfahren die Teilnehmer der Eurobike 2018 vom 8. bis 10. Juli in Friedrichshafen. Die 27. Auflage des Branchengipfels wartet mit dem neuen Konzept "Eurobike Retail First" auf, das den Akteuren des Fachhandels und der Industrie zusätzliche Services bietet. Das Maßnahmenpaket, das bereits auch bei der OutDoor-Messe erfolgreich eingesetzt wird, beinhaltet unter anderem freien Eintritt für Fachhändler, ein vereinfachtes Einladungsmanagement sowie die Aufstockung der Shuttle-Verbindungen zu fünf Flughäfen. Weitere Informationen  hier...

Anmeldestart für Branchenauszeichnung - Wertvolle Orientierungshilfe in einem innovativen Markt - neue Initiativen stärken Start-up-Themen - Eurobike Award startet in die 14. Auflage - Mit der Freischaltung der Anmeldefunktion startet der Eurobike Award heute in seine 14. Auflage. Ab sofort können Unternehmen der Fahrradbranche ihre Neuheiten für das kommende Modelljahr für den prestigeträchtigen Branchen-Award einreichen. Die Teilnahme steht auch Nichtausstellern der Eurobike offen.  Das Innovationstempo im Fahrradmarkt ist rasant. Nicht zuletzt durch die zunehmende Verbreitung elektronischer Komponenten, etwa als digitale Zubehörteile oder in Form elektrischer Antriebe, erfährt das Fahrradsegment im Jahresrhythmus große technologische Veränderungen. Doch auch bei der Gestaltung macht die Fahrradindustrie große Schritte: Das Fahrrad ist längst ein anspruchsvolles Produkt, das Designer regelmäßig zu Höchstleistungen herausfordert.

Ausdruck zukünftiger Mobilität: Eurobike mit neuem Look & Feel - Neues Erscheinungsbild für die Eurobike. Die Eurobike schärft ihr Markenprofil und startet mit einem neuen Erscheinungsbild und dem Slogan "Tomorrow starts here and now!" in die Weiterentwicklung der globalen Fahrrad-Plattform. "Der neue Werbeauftritt stellt das Thema zukünftige Mobilität in den Mittelpunkt. Die Eurobike fungiert als zentraler Treffpunkt und Katalysator für Marktveränderungen und zeigt Industrie, Fachhandel, Medien, Politik und Konsumenten Gestaltungsmöglichkeiten für den Umgang mit den zukünftigen Markt- und Entwicklungschancen auf.

Eurobike-Händlerschulungen punkten mit Programm nach Maß - 335 Workshops bieten optimalen Wissenstransfer für die Radbranche - Eurobike Academy on Tour 2018 macht ihre Teilnehmer fit für die neue Radsaison. 335 Workshops von 35 Marken komprimiert auf zehn Veranstaltungstermine in fünf Städten: Das ist die Bilanz der vierten Eurobike Academy on Tour 2018. Die Schulungsreihe der Leitmesse machte in diesem Jahr an deutschlandweiten Standorten Halt um 349 Teilnehmer über neue Entwicklungen aus der Werkstatt- und Ladenorganisation zu unterrichten. Weitere Informationen hier...
Buchungsstand auf Top-Niveau – 1 350 erwartete Fahrrad-, Zubehör- und Teile-Aussteller aus aller Welt – Starke Nachfrage bei E-Mobilität - Eurobike 2018: Einzigartiges Schaufenster für die Fahrradmobilität der Zukunft - Auch mit vorgezogenem Bewerbungsschluss kann die Eurobike 2018 eine erneut starke Buchungslage vermelden. „Durch die neue Terminierung haben wir erstmals deutlich früher die Unterstützung der globalen Fahrradbranche zur Eurobike-Teilnahme erhalten. Wir freuen uns auf ein volles Messehaus mit wegweisenden Fahrrad-Themen“, erklärt Klaus Wellmann, Geschäftsführer der Messe Friedrichshafen. Weitere Informationen hier...

26. Eurobike: 42 590 Fachbesucher (2016: 42 720) aus 101 Ländern – Zusätzlich 22 160 Fahrradfans am Eurobike Festival Day – 1 654 Medienvertreter – Neues Messekonzept 2018 trifft auf breite Zustimmung - Volles Messehaus zur Eurobike 2017. Die Eurobike bleibt die sichere Anlaufstelle für die internationale Fahrradwirtschaft: 42 590 Fachbesucher (2016: 42 720) und 22 160 Fahrradfans am finalen Eurobike Festival Day reisten aus 101 Ländern zur weltgrößten Bikemesse an den Bodensee, um sich auf dem komplett belegten Messegelände bei 1 400 Ausstellern aus 50 Ländern über Radpremieren, neue Ausrüstung und künftige Dienstleistungen der globalen Fahrradbranche zu informieren. Weitere Informationen hier...

EUROBIKE - E-Bike-Markt wächst weiter – Absatz von Fahrrädern rückläufig - Stimmungsbarometer für das 1. Halbjahr 2017. Die deutsche Fahrradindustrie verzeichnete aufgrund der Witterung im 1. Halbjahr 2016 ein recht schwieriges Jahr. Ein verregneter Frühling und kühle Temperaturen bis in den Sommer hinein waren dafür verantwortlich, dass die Freude am Radfahren erst spät aufkam. Ganz anders waren da die Bedingungen im 1. Halbjahr 2017. Gutes Fahrradwetter gab es schon sehr früh und auch wenn der April kühl und verregnet war, so präsentierten sich die ersten sechs Monate des Jahres durchaus fahrradfreundlich. Weitere Informationen hier...

EUROBIKE - Innovative Zubehör-Anbieter – Erste Accessoires speziell für E-MTB – Neue Materialien für mehr Protektion - Fahrradausrüster haben spannende Neuheiten im Messegepäck. Die jüngsten Entwicklungen im Fahrradmarkt spiegeln sich auch bei den Anbietern von Accessoires und Zubehör auf der nächsten Eurobike vom 30. August bis 2. September 2017 wider: Der zunehmende Anteil von Bikes mit E-Antrieb im MTB-Segment ruft erste spezielle Ausrüstungsneuheiten für E-Mountainbiker auf den Plan. Zahlreiche Innovationen drehen sich zudem um die Themen Schutz und smarte Sportelektronik. Weitere Informationen hier...

Eurobike 2018 mit geballtem Neukonzept: Standortwechsel der Eurobike Media Days nach Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol, Österreich: Neuauflage rückt räumlich und zeitlich eng an die Leitmesse - Fein-Tuning des Eurobike-Setups 2018 steht. Einen neuen Austragungsort bekommen die nächsten Eurobike Media Days: Der Neuheitentest für alle sportiv ausgerichteten Komplettbike-Hersteller der Eurobike findet vom 4. bis 6. Juli 2018 in der Tiroler Ferienregion Serfaus-Fiss-Ladis statt. Damit rücken der etablierte Media Launch und die internationale Leitmesse, die im kommenden Jahr vom 8. bis 10. Juli 2018 ausgerichtet wird, geografisch und zeitlich näher zusammen. Weitere Informationen hier...

Pressekonferenz der Eurobike präsentiert die Fahrradneuheiten für 2018 – E-Motoren weiter im Trend – 200 Kids für 200 Jahre am Festival Day gesucht - Innovationen auf der Eurobike: Von der Socke fürs Rad bis zum alarm-schlagenden Schloss. Technik- und Design-Showdown in Friedrichshafen: Die Weltleitmesse des Fahrrads Eurobike zeigt vom 30. August bis 2. September die Fahrradtrends von morgen. 1 400 Aussteller präsentieren Produkte und Innovationen, die den Markt in der Zukunft antreiben. „Die Eurobike als globale und größte Branchenplattform bietet auch 2017 Top-Marken, innovative Produkte, zahlreiche Neuheiten, hochkarätige Award-Gewinner und jede Menge Start-Up-Ideen.  Weitere Informationen hier...

Rund hundert neue Aussteller – Wichtige Impulse für den Fahrradmarkt – Prominente Namen und Start-ups - Eurobike 2018 begrüßt zahlreiche Newcomer. Mit 1400 Unternehmen zählt die Eurobike in diesem Jahr so viele Teilnehmer auf Ausstellerseite wie noch nie. Wenn die international führende Bikeshow am Bodensee in wenigen Tagen vom 30. August bis 2. September ihre Tore öffnet, feiern rund 100 Aussteller ihre Eurobike-Premiere. „Neue Marktteilnehmer sind für die Fahrradbranche mehr als nur eine interessante Bereicherung. Weitere Informationen hier...

13. Eurobike Award – 43 Gewinnerprodukte – Elf erhalten einen Gold Award – Ein Green Award und erstmals fünf Start-up-Auszeichnungen - Eurobike Award 2017 bringt 43 Sieger hervor. Der Eurobike Award zählt zu den begehrtesten Auszeichnungen des Fahrradmarktes, entsprechend groß war wieder das Interesse der Branche an der Teilnahme. 458 Bewerbungen für einen Eurobike Award wurden in den letzten Wochen eingereicht, was erneut für eine große Innovationsfreude in der Fahrradbranche spricht. Eine sechsköpfige Fachjury stellte sich an zwei Tagen der anspruchsvollen Aufgabe, aus dieser großen Auswahl die Award-würdigen Einreichungen zu bestimmen. Darunter waren erstmals auch die Gewinner der neu eingeführten Kategorie Start-ups. Weitere Informationen hier...

Fahrradbranche auf der Eurobike in Friedrichshafen sucht neue Zielgruppe - Kids fahren auf E-Mountainbikes ab. Früher fuhren damit nur Senioren, jetzt sollen auch Kinder E-Bikes nutzen. Wenn Eltern auf Radtouren davonbrausen, kommen die Kids oft nicht hinterher. Fahrradhersteller werben jetzt mit motorisierten Kinderrädern um eine neue Zielgruppe. Zwei Firmen stellen auf der Eurobike in Friedrichshafen von 30. August bis 2. September neue E-Mountainbikes für den Nachwuchs ab elf Jahren vor. Weitere Informationen hier...

Spannende Vorträge in der Eurobike Academy – Frauen als Zielgruppe im Fokus – 200 Jahre Fahrrad und die Eurobike-Party - Vielseitiges Rahmenprogramm. Die Eurobike ist nicht nur die große Neuheitenschau der Fahrradbranche, sondern auch eine gute Gelegenheit, Wissen über alle Fachthemen rund ums Fahrrad aufzusaugen. Dafür sorgt das umfassende Programm der Eurobike Academy während der Messe. Natürlich darf auch gefeiert werden: Ein Highlight wird wieder die Eurobike-Party am Freitagabend sein, auf dem auch der 200. Geburtstag des Fahrrads ausgiebig gewürdigt wird. Weitere Informationen hier...

Transalp mit dem E-Bike – Tourismus-Branche sieht großes Potenzial - Auf die Alpen rollt eine elektrische Welle zu. Eine Alpenüberquerung, zu Fuß oder im Fahrradsattel, zählt zu den landschaftlich eindrucksvollsten Unternehmungen, aber auch sportlich zu den größten Herausforderungen. Mit dem E-Bike wird die Transalp auch für weniger sportliche Menschen zum faszinierenden Reiseerlebnis. Weitere Informationen hier...

Anbieter setzen verstärkt auf umweltfreundliche Materialien – Funktionelle und alltagstaugliche Fahrradbekleidung ist gefragt - Bikewear wird nachhaltiger und vielseitiger. Gute Bikewear muss viele Anforderungen erfüllen. Gerade für sportliche Radfahrer steht die Funktion an erster Stelle. Optik und Alltagstauglichkeit spielen besonders im urbanen Bereich eine immer größere Rolle. Nicht zuletzt gewinnt auch die Nachhaltigkeit bei der Herstellung von Fahrradbekleidung an Bedeutung. Wie vielfältig die Bikewear 2018 sein wird, zeigt die Leitmesse Eurobike vom 30. August bis 2. September 2017 in Friedrichshafen.   Weitere Informationen hier...

Die Trends im Mountainbike- und Rennrad-Segment - Dem Sport im Fahrradsattel eröffnen sich völlig neue Perspektiven – mit und ohne „E“. Die E-Bike-Technologie ist auch aus dem sportiven Fahrradsegment nicht mehr wegzudenken, wie sich auf der kommenden Eurobike vom 30. August bis 2. September 2017 zeigen wird. Nicht nur mit E-Mountainbikes, sondern auch mit E-Rennrädern eröffnet die Fahrradindustrie dem Sport im Fahrradsattel völlig neue Perspektiven. Aber auch ohne „E“ in der Modellbezeichnung gibt es bei der 26. Auflage der Leitmesse der Fahrradindustrie spannende Neuheiten zu entdecken. Weitere Informationen hier...

16. Business-Austausch zu künftigen Tourismusthemen mit hochkarätigen Referenten am Bodensee - Eurobike Travel Talk 2017: Neue Trends des internationalen Fahrradtourismus. Erfolgreiche Synergiebildung zwischen Fahrrad- und Tourismusbranche: Auf dem Eurobike Travel Talk 2017 am Freitag, 1. September 2017, werden in hochkarätig besetzten Vorträgen Themen wie Infrastruktur, E-Mountainbike, Smart Cycling, Rennradtourismus sowie globale Projekttrends praxisnah diskutiert. Der direkte Dialog zwischen Teilnehmern und Referenten bietet allen Teilnehmern zudem die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und intensiven Netzwerken. Weitere Informationen hier...

Spannendes E-Bike Jahr 2018 im Fokus: Technik wird kleiner, leichter, intelligenter und harmonisch in das Design integriert - E-Bike-Ausrüster drehen kräftig an der Innovations-Schraube. Will man die Entwicklung der E-Bike-Technik der letzten Jahre in zwei Worte fassen, ist „mehr Power“ eine treffende Beschreibung: Mehr Akkuleistung wurde mit immer kräftigeren Motoren kombiniert. Mit Blick auf die angekündigten Neuheiten zur Leitmesse Eurobike in Friedrichshafen (30. August bis 2. September 2017) und auf das Modelljahr 2018, scheint es, dass der Trend der technischen Weiterentwicklung vor allem in Richtung kleiner, leichter und intelligenter Systeme geht, die sich auch harmonischer ins Fahrraddesign integrieren. Weitere Informationen hier...

EUROBIKE 2017 - Hohes Innovationstempo im E-Bike-Sektor – Räder mit elektrischen Antrieben und traditionelle Fahrräder gleichen sich optisch an - Das E-Bike der Zukunft ist ein Fahrrad. Wie sieht das E-Bike der Zukunft aus? Die Antwort vieler Hersteller von E-Bike-Antriebssystemen lautet: „wie ein Fahrrad“. Was einfach klingt, ist für die Akteure im E-Bike-Markt durchaus eine Herausforderung, wie sich auch auf der Eurobike in Friedrichshafen (30. August bis 2. September 2017) zeigen wird.   Weitere Informationen hier...

Junge Unternehmen beleben die Fahrradbranche – Auf der Leitmesse finden sie eine perfekte Plattform – Eurobike Awards mit eigener Start-up-Kategorie - Die Eurobike lockt immer mehr Start-ups an. Der E-Boom in der Fahrradbranche bringt es nicht nur mit sich, dass immer mehr Unternehmen aus anderen Industrien das Fahrrad entdecken, auch für Firmengründer bieten sich damit spannende neue Perspektiven und Geschäftsmodelle an. Ein Indiz dafür: Die Anzahl von Start-ups, die auf der Leitmesse Eurobike vom 30. August bis 2. September 2017 ausstellen, ist in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen. Sie können dort wertvolle Erfahrungen sammeln und ihrem jungen Business einen kräftigen Schub verleihen. Weitere Informationen hier...

Das Fahrrad erreicht mit seiner Elektrifizierung die nächste Evolutionsstufe – Digitalisierung mit und ohne E-Antrieb steigt – Eurobike zeigt die neuen Trends - Das Fahrrad wird Fahrzeug und digital. Die Elektrifizierung des Fahrrads ist in vollem Gange: Von City- über Trekkingräder bis hin zu Mountainbikes – quasi jede Produktgruppe ist längst auch mit Elektroantrieb erhältlich. Auf der Eurobike in Friedrichshafen (30. August bis 2. September 2017), als Spiegel der Fahrradbranche, wird diese Entwicklung immer deutlicher. Doch damit ist dieser Trend noch längst nicht zu Ende. Themenfelder wie Digitalisierung, Connectivity und Big Data rücken zunehmend in den Fokus aller Branchenakteure. Weitere Informationen hier...

Fahrradmarkt im Wandel – Eurobike als globale Leitmesse der Branche zeigt, wohin die Reise geht. Dynamische Märkte erfordern dynamische Messen. Leitmessen zeichnen sich dadurch aus, dass sie Entwicklungen einer Branche antizipieren. Seit 25 Jahren ist die Eurobike Trend-Barometer, Neuheiten-Schau und Seismograf der Fahrrad-Welt von Morgen. Von den frühen Entwicklungen der Mountainbike-Kategorie bis hin zur Mobilitätslösung 4.0 zeigt die Eurobike seit 1991, welche Produkte, Themen und Marktveränderungen für die Branche zukünftig relevant sein werden. Weitere Informationen hier...

EUROBIKE - Dienstwagenprivileg für Fahrräder immer beliebter – Initiativen zur Förderung von Lastenrädern
Viele Wege führen zum Fahrrad. Bei einem Rundgang über die Eurobike, der Weltleitmesse der Fahrradbranche, oder beim Besuch in einem gut sortierten Fahrradgeschäft werden leicht Träume geweckt, denn nie war das Angebot an Fahrradmodellen so vielfältig und so spannend wie heute. Die gute Nachricht für Fahrrad-Fans: Der Staat unterstützt den Weg zum Wunschrad mit ganz unterschiedlichen Maßnahmen.  Weitere Informationen hier...

Buchungsstand auf Top-Niveau der Vorveranstaltung – 1 350 erwartete Bike-Teilnehmer aus aller Welt – starke Nachfrage bei E-Mobilität. Eurobike 2017 auf Erfolgskurs Friedrichshafen – Ein halbes Jahr vor Beginn befindet sich die weltweite Leitmesse der Fahrradindustrie, die vom 30. August bis 2. September 2017 in Friedrichshafen stattfindet, auf Erfolgskurs. Zur 26. Auflage der Eurobike werden erneut rund 1 350 Aussteller aus aller Welt am Bodensee erwartet.  Weitere Informationen hier...

Transparentes Portal für Fahrrad-Blogger und Branche – Blogger-Kodex als Qualitätssiegel - Neue Plattform für Bike-Blogger: The Wriders‘ Club. Schreiben (Write) und Fahrradfahren (Ride): Zwei Leidenschaften, die The Wriders‘ Club (TWC) vereint. Die Leitmesse Eurobike und der pressedienst-fahrrad rufen damit eine neue Plattform für selbstorganisierte Fahrrad-Blogs ins Leben. Ziel ist es, die Arbeit der digitalen Influencer auf einer gesammelten Website sichtbarer zu machen. Auf diese Weise können nicht nur die Blogger untereinander leichter in Kontakt treten.  Weitere Informationen hier...

Ergebnis der Ausstellerbefragung: Die Eurobike 2018 belegt drei Veranstaltungstage und findet von 8. bis 10. Juli statt - 3 gewinnt: Globale Fahrradbranche spricht sich für dreitägige Eurobike 2018 aus. Die neue Ausrichtung der Eurobike 2018 mit reinem Fachfokus und dem 8. Juli als Starttermin wurde bereits im vergangenen Oktober beschlossen. Nach einer Erhebung unter den Ausstellern zur Frage, ob diese Veranstaltung drei oder vier Tage dauern soll, steht nun fest: Die Eurobike 2018 richtet sich an drei Tagen vom Sonntag, 8. Juli bis Dienstag, 10. Juli ausschließlich an das Fachpublikum. Weitere Informationen hier...

Leitmesse entwickelt sich weiter: Eurobike 2017 mit Mix aus B2B und einem Festival Day – 2018 startet die Messe am Sonntag, 8. Juli mit ausschließlicher Fachkonzentration - Eurobike stellt die Weichen neu. Nach der Messe ist vor den Messen. Das Eurobike-Team hat direkt im Anschluss an die 25. Auflage mit konzeptionellen Änderungen die nächsten Entwicklungsstufen der Leitmesse eingeläutet. Nachdem für die kommende Eurobike 2017 Termin und Tagefolge feststehen (Mittwoch, 30. August bis Samstag 2. September, als abschließender Festival Day), kündigen die Messemacher vom Bodensee nun bereits den Termin für die Eurobike 2018 mit einem Beginn am Sonntag, den 8. Juli an. Weitere Informationen hier...

Zurück zum Seiteninhalt