www.mtb-sport.de - die Mountainbike Seite im Netz!

Direkt zum Seiteninhalt
GEWINNSPIEL
  
Gemeinsam mit der Firma KED Helmsysteme verlosen wir im Januar 2022 einen KED PECTOR ME-1 Helm in black White - Gr. M. Viel Spaß!
                                                Hier geht es zum Gewinnspiel Januar 2002
VAUDE - Role Model Award 2021 - Antje von Dewitz - Role Model für Teenager. Antje von Dewitz wurde als Vorbild für die Generation Z  geehrt: In der Kategorie Familienunternehmerin hat sie den Role Model Award 2021 erhalten. Gemeinsam mit ihrem Team engagiert sich die  Geschäftsführerin der Outdoor-Marke VAUDE für ein nachhaltiges und  werteorientiertes Wirtschaften, ob mit einem hohen Anteil weiblicher Führungskräfte, der Integration Geflüchteter oder dem Einsatz für das  Lieferkettengesetz. Mit ihrem Engagement zeigt sie, was möglich ist und  inspiriert so auch junge Menschen dazu, ihre Ideen zu verwirklichen und  selbst Unternehmer*in zu werden. Teenager suchen sich ihre Vorbilder meist in den Bereichen Sport,  Musik, Film und Fernsehen oder Social Media und weniger im Bereich  Wirtschaft. Die Initiative Startup Teens will genau das ändern und mit  dem Role Model Award die Jugend dazu ermutigen, ein Unternehmen zu  gründen oder zu übernehmen. Denn Vorbilder zeigen, was möglich ist,  machen Mut und motivieren dazu, Visionen und Ziele zu verfolgen.  Vorbilder können gerade Berufseinsteiger*innen dabei helfen, an ihre  eigenen Kompetenzen zu glauben, ganz nach dem Motto „If you can see it,  you can be it.“ Antje von Dewitz weiß aus eigener Erfahrung als junge  Berufseinsteigerin, wie wichtig Vorbilder sind: „Ich kannte damals keine erfolgreichen Frauen mit Kindern und als ich Unternehmerin wurde,  wusste ich nicht, ob nachhaltiges Wirtschaften überhaupt möglich ist.“ Weitere Informationen hier...
PAUL LANGE - Neue Jet Green Serie aus CO2-neutraler Produktion von ELITE Trinkflaschen mit grüner Seele. Von der Nutzung nachhaltiger Energien bis hin zur ständigen Entwicklung neuer Produkte und Produktionsverfahren ohne Umweltbelastung  versucht ELITE seit Jahren, das Radfahren mit der Erhaltung unseres  Planeten zu verbinden. Die neuen Jet Green und Jet Green Plus  Trinkflaschen mit einem aus Zuckerrohr hergestellten Flaschenkörper sind  ein weiterer Schritt des italienischen Unternehmens in Richtung einer  nachhaltigeren Produktion. Die Flaschenkörper der Jet Green Serie werden aus einem pflanzlichen, biobasierten Ethanol hergestellt. Biobasiertes Ethanol ist ein  hervorragender Ersatz für Öl, da die hergestellten Produkte dieselben  Eigenschaften wie herkömmlicher Kunststoff gewährleisten, jedoch eine  geringere Umweltbelastung hinsichtlich der erzeugten Emissionen  aufweisen. Das Ziel der Herstellung von Biokunststoff-Trinkflaschen besteht  darin, eine Carbon neutrale Produktion zu erzielen, die dazu imstande  ist, die CO2-Emissionen nicht nur zu reduzieren, sondern auch zu  kompensieren. Um 1.000 Jet Green Trinkflaschenkörper aus Zuckerrohr zu produzieren,  wurden die CO2-Emission um zirka 160 kg reduziert, was rund 3 kg CO2  pro Kilo produziertem Kunststoff entspricht. Dies ist auch möglich, weil  das für Jet Green-Flaschen verwendete Zuckerrohr aus nachhaltigen  Kulturen stammt, nicht aus der Entwaldung. Dank seiner hervorragenden Fortpflanzungsfähigkeit wächst Zuckerrohr auch auf kleinen Ackerflächen  im Überfluss. Weitere Informationen hier...

NEWS

Thömus maxon Swiss Mountain Bike Racing - Zweiter Hauptsponsor und Vertragsverlängerung mit Mathias Flückiger. «Thömus maxon Swiss Mountain Bike  Racing» heisst das Team von Ralph Näf in der neuen Saison. Mit maxon hat  Näf einen zweiten Titelsponsor. Auch der Vertrag mit  UCI-Mountainbike-Gesamtweltcupsieger Mathias Flückiger konnte bis Ende  2024 verlängert werden. Dank der erfolgreichen Saison mit den fantastischen Leistungen von  Flückiger, ist das kleine Schweizer Bike Team an der Spitze der  Mountainbike-Szene angekommen. Dies auch Dank Partnerschaften, welche  sich direkt oder indirekt auf das Resultat auswirken. Mit dem Schweizer  Antriebsspezialist maxon konnte nun ein zweiter Titelsponsor gewonnen  werden.
(c) Thoemus maxon Mountain Bike Racing - EGO-Promotion

NEWS

MTB-Weltcup Albstadt: 2022: Ticketvorverkauf startet am 10. Dezember. Auch wenn sich die negativen Ereignisse aktuell überschlagen, blicken die Organisatoren des World Cups in Albstadt positiv und mit Zuversicht auf das Frühjahr 2022: Zwischen dem 6. und dem 8. Mai 2022 geben sich wieder die weltbesten Cross-Country-Fahrerinnen und -Fahrer im Bullentäle die Klinke in die Hand und werden einmal mehr für ein Spektakel der Extraklasse sorgen. Pünktlich zur Weihnachtszeit startet nun der Ticketvorverkauf des Mercedes-Benz UCI Mountain Bike World Cups in Albstadt. Weitere Informationen hier...
Foto: (c) Stadt Albstadt / Lynn Sigel

NEWS

Schwarzwälder MTB Cup ab 2022 unter neuer Führung. SMT Sports & Events UG ziehen sich aus der Organisation der 10-teiligen Rennserie zurück. Der Schwarzwälder MTB Cup powered by Fahrrad Center Singer wird aber dennoch durch die Firma „Pro-cyCL“ weiter professionell organisiert. 2019 übernahmen der Mountainbike-Profi Simon Stiebjahn, Ex-Profi und Bikefirmeninhaber Markus Bauer sowie Organisator Tobias Daubner mit der Firma SMT Sports & Events UG die Organisation des Schwarzwälder MTB Cup und setzten diese neu auf. Weitere Informationen hier...
Foto: (c) Schwarzwälder MTB Cup - Lennard Prediger

NEWS

UNPARALLEL Bikeschuhe mit Grip, Funktion und Style. Das Team von Unparallel blickt zurück auf über 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung von Schuhen. In enger Zusammenarbeit mit einem international renommierten Athletenteam hat Unparallel einige der leistungsstärksten Bike- und Kletterschuhe auf dem Markt entwickelt. Dabei verwendet Unparallel nur erstklassige Materialien und hauseigene, reibungsstarke Gummimischungen. Jede Gummimischung für Bikeschuhe wird so optimiert, dass sie schützt, Vibrationen absorbiert und vor allem Grip auf den Pedalen bietet. Jede Sohle besteht aus Gummi, der hart genug ist, um der Belastung beim Biken standzuhalten, und weich genug, damit die Pins der Pedale Halt finden. Unparallel baut in jede Sohle eine Dämpfung ein, die Mikrovibrationen mildert und auch harte Schläge abfängt. Sämtliche Produktionsschritte werden am Hauptsitz in Kalifornien durchgeführt: Vom Design und Tests über Materialzuschnitt, Nähen, dem Verkleben per Hand, der Konfektionierung, der Endverarbeitung und Qualitätsprüfung bis hin zum Verpacken jedes einzelnen Paares. Unparallel wird in Europa durch die Scott Sports AG distribuiert. Weitere Informationen hier...

Foto: (c) Unparallel

NEWS

MAXXIS BIKE Transalp 2022: Streckenvorschau - Ein ganz neues Blatt. Vom 3. bis 9. Juli 2022 findet sie wieder statt: Die MAXXIS BIKE Transalp. Hunderte Mountainbiker*innen werden sich in dieser Woche wieder dem Abenteuer Alpen-überquerung stellen. Das heißt: 566 Kilometer und 18.400 Höhenmeter in sieben Tagen – allein durch eigenen Muskel-antrieb zu meistern. Doch bei diesem Rennen geht es nicht nur um körperliche Höchstleistung, es geht auch um maximale Erlebnis-Vielfalt im Hochgebirge. Da ist natürlich das Wichtigste die Strecke. Weitere Informationen hier...
Foto: (c) Maxxis Bike Transalp

NEWS

ZEG - „E-Bikes und Fahrräder sind nicht ausverkauft, es ist genügend auf Lager!“ Entgegen der weit verbreiteten Wahrnehmung: Keine Angst vor leeren Bike-Shops. Stehen die Kunden im Fahrradhandel in leeren Verkaufsräumen? Derzeit ist es  eher umgekehrt: Gerade bei den Fachhändlern der ZEG – Europas größter  Zweirad-Einkaufs-Gemeinschaft – warten jede Menge aktueller E-Bikes und  Fahrräder darauf, gekauft zu werden. Höchste Zeit also, sich nach dem  Traumrad umzuschauen oder das eigene (E-)Bike zum Service zu bringen. Weitere Informationen hier...
Foto: (c) ZEG

NEWS

Anmeldestart für den Black Forest ULTRA Bike Marathon 2022. Nach zwei Absagen in Folge hofft man beim Black Forest ULTRA Bike Marathon, dass es im Jahr 2022 wieder einen ULTRA Bike geben wird. Am 6. Dezember öffnen sich daher die Tore des Anmeldeportals für den beliebten Mountainbike-Marathon, der vom 15. bis 17. Juli 2022 stattfinden soll. Die genehmigungsbedingte Zwangspause in 2020 und die Coronabedingte Absage in diesem Jahr hat das ULTRA Bike Organisationsteam intensiv genutzt, um die Veranstaltung weiterzuentwickeln. Weitere Informationen hier...
Foto: (c) Black Forest Ultra Bike Marathon / sportograf.de

NEWS

Revolution im Schweizer Mountainbike Sport. Der amtierende Mountainbike Weltmeister Nino Schurter und der  ehemalige Mountainbike Star Ralph Näf lancieren in der Saison 2022 ein  neues Mountainbike Erlebnis. ÖKK BIKE REVOLUTION vereint Spitzensport,  Breitensport, Nachwuchsförderung und Happenings rund ums Bike. Los geht  es im März am Monte Tamaro. Kaum jemand hat den Mountainbike Sport in den letzten 15 Jahren so geprägt wie die Schweizer Nino Schurter und Ralph Näf.  Weitere Informationen hier...
Foto: (c) ÖKK Bike Revolution

RACE / NEWS / RACE / NEWS / RACE / NEWS



Die Sports Nut GmbH übernimmt den Aftermarket Vertrieb für Microshift Komponenten. Der in Tübingen ansässige Distributor Sports Nut übernimmt ab sofort den  Aftermarket Vertrieb der Produkte von Microshift. Erste Ware wird ab  Januar bereits lieferbar sein. Microshift ist bislang vor allem im OEM Bereich gut vertreten und  arbeitet hier mit mehreren namhaften Brands zusammen. Umso wichtiger,  dass dafür die Ersatz- und Verschleißteil Versorgung sichergestellt ist  und auch die eigens entwickelten Schaltgruppen und -komponenten dem  Endkunden zum Kauf angeboten werden. Seit 1999 am Markt hat Microshift  sich als ein Hersteller etabliert, der sowohl seine eigenen Gruppen  entwickelt, aber auch eine Vielzahl an Komponenten anbietet, die mit  anderen Herstellern kompatibel sind und dabei nie den  Preis-Leistungsaspekt aus den Augen verloren hat. Die Kombination aus jahrzehntelanger Erfahrung, modernstem Design und  patentierten Technologien machen es für Microshift möglich, hochwertige  und konsistente Komponenten zu bauen, auf die man vertrauen kann.

Umweltbewusst und sauber durch die Bike-Saison - Trailpark Heumöderntrails kooperiert mit Fahrradpflegemittelhersteller Dr. Wack. Der familienfreundliche und mittlerweile über die Landesgrenzen Bayerns hinaus bekannte Mountainbike Trailpark Heumöderntrails in Treuchlingen, hat bis zum Jahr 2023 eine Partnerschaft mit der Dr. O.K. Wack Chemie GmbH und ihrer umweltverträglichen Fahrradpflegeserie F100 Bio geschlossen. Die Besucher der HeumödernTrails freuen sich seit der Saison 2021 über einen neu gebauten Bike-Waschplatz, welcher durch die Sponsorenleistungen von Dr. Wack ermöglicht wurde. Zur Gewährleistung einer maximalen Umweltverträglichkeit werden für den Waschplatz ausschließlich die Produkte der F100 Bio Linie genutzt. Diese können vor Ort auf dem Waschplatz kostenlos genutzt und getestet werden. Zudem haben die Gäste der HeumödernTrails die Möglichkeit, unterschiedlichste Produkte der F100 Bio Line direkt vor Ort in der Sportpension Talstation Heumöderntal zu erwerben. Der Sponsorenbeauftragte der RideTime GmbH Andy Rieger ist mit dieser Kooperation vollstens zufrieden: „Hier zeigt es sich wieder mal, dass ein regionales Unternehmen wie die Dr. O.K. Wack Chemie GmbH aus Ingolstadt es für wichtig empfindet, den Mountainbike-Sport in nächster Umgebung zu unterstützen. Das ist ein wichtiges Zeichen für die lokale Mountainbike-Community!“

RANFONDO STELVIO SANTINI 2022: Ein Trikot zum 10-Jährigen Jubiläum. Im Jahr 2022 jährt sich der Granfondo Stelvio Santini zum zehnten Mal. Dieses Jubiläum soll mit einem eigenen Trikot gefeiert werden, das der wachsenden Bedeutung des Rennens in Sachen Teilnehmerzahl und Emotionen ein gelungenes Denkmal setzt. Fergus Niland, der irische Kreativdirektor von Santini, hat für das Trikot ein Design entworfen, bei dem sich die letzten beiden Buchstaben des Namens „Stelvio“ in die Zahl 10 verwandeln und so den Jubiläumscharakter der Veranstaltung klar verdeutlichen. Gefertigt wird das Trikot mit besonderer Rücksicht auf den Umweltschutz nachhaltig durch die Verwendung von Polartec-Materialien, die aus recycelten PET-Flaschen gewonnen wurden. Alle Teilnehmer des Granfondo sind gehalten, dieses Trikot beim Rennen verpflichtend zu tragen – und können so gemeinsam das „Etappenziel“ des 10-jährigen Bestehens des Granfondo Stelvio Santini begehen.

HORNIT CLUG PRO – Secured by Fidlock. Der neue CLUG PRO kombiniert die Einfachheit und Innovation des Eurobike Award Gewinners CLUG mit dem innovativen Magnet- und Ratschensystem von FIDLOCK und schafft so eine einmalig sichere, kompakte und einfache Fahrradhalterung. Der CLUG PRO schmiegt sich an den Reifen Ihres Fahrrads an und passt sich dem Boden an, um Ihr Fahrrad vertikal oder horizontal zu lagern. Er ist für alle Rennrad-, Hybrid-, Schotter- und Mountainbike-Reifen zwischen 23-81 mm (1-3,2") geeignet. Maßgeschneiderte Halterungslösung dank Kooperation mit FIDLOCK - Die CLUG PRO nutzt die einzigartige magnetisch-mechanische Technologie von FIDLOCK. Dank des FIDLOCK WINCH Verschlusssystems wird die Benutzung des CLUG PRO zu einem einmalgien Ergebnis. Der CLUG PRO setzt die auf die FIDLOCK WINCH und nutzt damit die einzigartigen Eigenschaften des Magnetverschlusses in idealer Weise. Die Winch vereint in einer Komponente eine Ratsche mit einem Verschluss. Somit kann der eigentliche Verschluss komplett geöffnet und quasi aus dem Weg geräumt werden. Nachdem der Reifen des Fahrrads im CLUG PRO platziert wurde, erlaubt das innovative FIDLOCK-Prinzip intuitives, einhändiges Schließen, indem der runde Verschlussgriff mit der Hochleistungsschnur durch das Laufrad geführt wird – und dank der Magnettechnologie seinen Counterpart wie von Geisterhand findet. Danach spannt der Biker durch Drehen des Griffverschlusses die Schnur präzise und passend, um das Rad dank des Systems aus hinterschnittenen Zähnen im CLUG PRO zusätzlich zu sichern. Auch das Lockern ist im Handumdrehen erledigt, denn beim Öffnen der WINCH wickelt die Schnur automatisch wieder ab. Dank der äußerst strapazierfähigen Hochleistungs-Schnur kann der CLUG PRO sogar E-Bikes mit einem Gewicht von bis zu 30 kg sicher halten.

Drei Mal Bestnote - EURORAD – DAS DIENSTRAD - mehrfach als bester Bike-Leasing-Anbieter ausgezeichnet. Ob die Tageszeitung DIE WELT, das Magazin FOCUS MONEY mit dem Deutschland-Test oder das Fahrrad-Magazin Velomotion.de – die Medien, die sich für die neue Saison mit dem Thema Bike-Leasing  auseinandergesetzt hatten, kamen unisono zum gleichen Ergebnis: EURORAD – DAS DIENSTRAD IST ALS LEASING-ANBIETER HERAUSSRAGEND! EURORAD – DAS DIENSTRAD ist Service-Champion der Tageszeitung DIE WELT - Mit den „Service-Champions 2021“ hat DIE WELT in Zusammenarbeit mit  Service Value und der Goethe Universität Frankfurt aus rund 4.200  Unternehmen aller Branchen diejenigen ausgewählt, die in der Gunst der  Kunden ganz oben stehen. Insgesamt 1,9 Millionen Kundenurteile wurden  eingeholt und daraus ein wissenschaftlich belastbares Ranking  aufgestellt. Unter den Dienstfahrrad-Leasing-Anbietern belegte EURORAD – das Dienstrad dabei Platz 1 und in der Gesamtwertung aller 4.200 Unternehmen eine  Top-300-Platzierung, für die es die Auszeichung als Service-Champion in  Gold für EURORAD gibt. Damit steigt EURORAD in die Champions-League der  Service-Champions auf, nachdem man im Jahr 2020, ebenfalls als  Branchenbester, bereits mit einer Ehrung in Silber ausgezeichnet wurde.

Store-Inhaber von „bike&outdoor“ in Erlangen freuen sich auf ein weiteres Kapitel - Neuer VAUDE Franchise Store in Erlangen. Drei Monate lang mussten die outdoor-begeisterten Erlanger ohne eigenen VAUDE Store auskommen. Das ändert sich jetzt. In attraktiver Innenstadtlage in der Hauptstraße 1 - im ehemaligen Ladenlokal des traditionsreichen Modehaus Eisert - eröffnet die Firma Freilauf Ende November auf zwei Etagen einen VAUDE Franchise Store. Auf einer Verkaufsfläche von 182 m² ist der neue Laden zentraler Anlaufpunkt für Outdoor-Fans, die Wert auf umweltfreundliche und ethisch hergestellte Produkte legen. Von 2016 bis August 2021 gab es bereits einen VAUDE Store in Erlangen in der Hauptstraße 41. Nun, in noch zentralerer Lage, direkt am Anfang der Hauptstraße, ist seit Ende November ein neuer VAUDE Store zu finden. Im Erdgeschoss des neuen Stores finden Sportfans ein kompetentes Angebot aus der VAUDE Outdoor Welt. Im Untergeschoss schließt sich die VAUDE Bike Welt an, flankiert von einem breiten Hartwarenangebot der Firma Freilauf und ShopinShop-Konzepten der Firmen Patagonia und Endura. Geschäftsführer sind Rüdiger Schmutzler und Jens Scheller, beide ebenfalls Geschäftsführer und Inhaber von FREILAUF bike&outdoor in Erlangen. Was seit Jahren in einem Ladenlokal zusammengewachsen war, wird nun an zwei Standorten im Herzen der Erlanger Innenstadt auf doppelter Fläche dem Kunden präsentiert werden können. Wir sind seit über 30 Jahren in Erlangen der Partner für Fahrradfreunde und seit 28 Jahren der Ausrüster für alle outdoor-begeisterten Erlanger. Wir freuen uns sehr mit dem VAUDE Store die Leidenschaft für ein qualitativ hochwertiges und nachhaltiges Sortiment um ein weiteres Kapitel zu erweitern“, sagt Rüdiger Schmutzler.

UNPARALLEL Bikeschuhe mit Grip, Funktion und Style. Das Team von Unparallel blickt zurück auf über 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung von Schuhen. In enger Zusammenarbeit mit einem international renommierten Athletenteam hat Unparallel einige der leistungsstärksten Bike- und Kletterschuhe auf dem Markt entwickelt. Dabei verwendet Unparallel nur erstklassige Materialien und hauseigene, reibungsstarke Gummimischungen. Jede Gummimischung für Bikeschuhe wird so optimiert, dass sie schützt, Vibrationen absorbiert und vor allem Grip auf den Pedalen bietet. Jede Sohle besteht aus Gummi, der hart genug ist, um der Belastung beim Biken standzuhalten, und weich genug, damit die Pins der Pedale Halt finden. Unparallel baut in jede Sohle eine Dämpfung ein, die Mikrovibrationen mildert und auch harte Schläge abfängt. Sämtliche Produktionsschritte werden am Hauptsitz in Kalifornien durchgeführt: Vom Design und Tests über Materialzuschnitt, Nähen, dem Verkleben per Hand, der Konfektionierung, der Endverarbeitung und Qualitätsprüfung bis hin zum Verpacken jedes einzelnen Paares. Unparallel wird in Europa durch die Scott Sports AG distribuiert.

Zurück zum Seiteninhalt